Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85bmbwf ueg.logo

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

Suchen
BG BRG St.Veit
Peer Gynt- Performance
Zur "Halle des Bergkönigs" aus "Peer Gynt" (Musik Edvard Grieg, Text Henrik Ibsen) tanzen Schüler/innen eine Choreographie mit Leintüchern.Die Aufführung ist im Rathaus St. Veit, zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr
BG Zehnergasse
Konferenz der TiereAufführung des Stückes "Konferenz der Tiere" nach dem Roman von Erich Kästner in Verbindung mit "Modern Dance".

LESEN

BG und BRG Klusemannstraße
Guten Morgen! Soll das Kunst sein?
Der Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ am 24.5.2016 stand unter dem Motto „Guten Morgen! Und das soll Kunst sein?“. Diverse Kunstaktionen bereicherten diesen Schultag. Angefangen von einem perkussiven Guten-Morgen-Gruß vom Dach, über Sprechchöre, wandelnde Plakate, Singen am Gang, Verteilen von selbstgemachten Armbänder, bis hin zu einem Tanzflashmob und einem Drumcircle in der Aula, gestalteten die SchülerInnen Interventionen in und um die „Kluse“.Lilli AngermeierBG/BRG Klusemannstraße, Graz
BRG Traun
Rescue me
Schule-Kultur-Bildung: drei Begriffe, hunderte Definitionsversuche in zahllosen Büchern. Was ist Kultur? Was ist Bildung?Gehört Kultur zur Bildung? Hat eine-/r,die/ der gebildet ist, Kultur und von welcher Kultur reden wir überhaupt?

LESEN

PdC-BORG Radstadt
School meets People
NMS15 Leonardo da Vinci
Wanna battle must be crazy! - Urban Dance/Art as One in Hip-Hop-Linz-Culture
Kooperationspartner: Carlos Lorente (Nürnberg)–Style Scouts, Markus Eggensberger (Linz); Anton Bruckner Universität – Urban Dance Styles, Univ.-Prof. Dr. Anna Maria Loffredo, Kunstuniversität Linz. Sampling als Kulturtechnik wird anhand der Hip-Hop-Kultur, speziell an zwei Säulen, dem Graffiti und dem Breakdance, aufeinander bezugnehmend rezeptiv, produktiv und reflexiv erprobt.

LESEN

NNÖMS Stift Zwettl
Musik-Tanz und Malerei beim Hundertwasserbrunnen
Lehrer/innen und Schüler/innen der Kreativ- und Musikmittelschule Stift Zwettl fahren nach Zwettl und gestalten den Vormittag mit ihren Programmen: Tanz - Musikalische Beiträge (Instrumente, Gesang), Kreativgruppen positionieren sich um den Hundertwasserbrunnen und Hauptplatz und aquarellieren bzw. zeichnen Motive dieses Platzes.

LESEN

NMS St. Johann/Pongau
Vorspielabend 3C Klasse
Die 3C Klasse der Musik- NMS wird einen Überblick ihres Repertoires in Chorgesang, Instrumentalmusik (solistisch, Ensembles), Band, Tanz, eventuell in Schauspiel der Öffentlichkeit im Forum der NMS-St.Johann/Pg geben. Das Motto steht noch nicht fest.

LESEN

Volksschule Wildon
Mein singendes, klingendes Kinderzimmer
Eingebunden in eine kleine Alltagsgeschichte präsentieren Kinder der ersten und zweiten Klasse Lieder, Raps, Tänze, Klanggeschichten und Instrumentalstücke. Die Darbietung wird in Kooperation mit MusikpädagogInnen aus der Herrand von Wildon Musikschule einstudiert.VS Wildon - Website

LESEN

Volksschule Josefiau
Meine Stadt in Bewegung
Die bewusste Wahrnehmung des eigenen Umfeldes ist eine wesentliche Voraussetzung, dass Menschen mit ihrer Umwelt in Kontakt treten. In der Volksschule wird dafür ein Grundstein gelegt, indem sich Schülerinnen und Schüler mit der Stadt, in der sie leben, vertraut machen.

LESEN

VS Windischgarsten

Ausflug in die Schlager- und Bücherwelt der Eltern und Großeltern

Unter großer Zuschauerbeteiligung aus der örtlichen Bevölkerung und allen Kindern der Volksschulen Windischgarsten und St. Pankraz waren die Beiträge der drei teilnehmenden Klassen ein voller Erfolg, wenn auch das vorgenommene Thema nicht ganz umgesetzt wurde. Neben dem großen Engagement der Klassenlehrerinnen hatten auch Eltern, Großeltern, Freunde der Schule zum guten, fast professionellen Gelingen einen wesentlichen Beitrag geleistet.Margit Herzog (Schulleiterin)

VS St. Leonhard

St. Leonharder Kulturspektakel

Unser "Kulturspektakel war ein Riesenerfolg.Aus einem vorerst kleineren schulinternen Projekt entstand die Idee, den ganzen Ort mit allen kulturellen Vereinen einzubinden. Um 17 Uhr begann der Kindergarten mit einem Singspiel, einem Lied und einem Tanz am Marktplatz in St. Leonhard. Unser Kulturspektakel war eröffnet. Anschließend marschierten die vielen Besucherinnen und Besucher zum Kultursaal und sahen tänzerische Darbietungen der Musikschule. Der nächste Programmpunkt war bei der Volksschule. In den neuen sonnengelben T-Shirts präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler mit Liedern, einem Tanz und einem Sketch. Die Gäste wurden immer mehr und spazierten zur Neuen Mittelschule. Ein Rap - Gedicht, Musikstücke und Line-Tänze mit den Gästen erfreuten die kulturbegeisterten Menschen. Die Jugendmusikgruppe sorgte schwungvoll mit guter Stimmung. Inzwischen hatten die Goldhauben- und Kopftuchgruppe ihren Stand aufgebaut. Sie verkauften selbstgemachte Produkte.

LESEN

GTVS Zehdengasse
Über die Grenzen hinaus
Im bildnerischen Bereich erhalten die Kinder einen Einblick in das Leben und Wirken von Künstler/innen aus anderen Nationen. Anhand von Bildbetrachtungen werden eigene Werke erschaffen und am Aktionstag in Form einer "Vernissage" ausgestellt.

LESEN

Sonderschule Baden
Anderssein
Was bedeutet Anderssein für mich? Wann empfinde ich, dass jemand anders ist und wie gehe ich damit um? Eine zweite Klasse des BRG Frauengasse Baden wird gemeinsam mit einer Schüler/innengruppe der Sonderschule Baden Fragen zum Thema Anderssein bearbeiten. Unterstützt von den Künstlerinnen Yvonne Speglic und Magdalena Wiesmann werden sie fächerübergreifend ein performatives Tanztheaterstück entwickeln.

LESEN

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN