Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

2017 10 01 Projekt "art:dance"

Datum:    Schuljahr 2017/18
Ort:    An Ihrer Schule

„art:dance“ verbindet Improvisation, Tanz und Bildende Kunst.

Es wird Freude am Körperbewusstsein und Tanz durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper vermittelt und bietet Unterstützung beim Entdecken des eigenen kreativen Potentials. Praktische bildnerische Aufgaben im Wechsel mit Bewegung und Tanz festigen, ergänzen und vertiefen das Gehörte und Gesehene.

Weiterlesen...

2017 10 30 "Österreichs Jugend am Rad der Zeit"

Datum:    30. Oktober 2017 - 31. Dezember 2018, 8 - 17 Uhr
Ort:    Creativetime Austria, Faberhofstrasse 13, 5400 Hallein

Jeder Mensch lebt nach seiner Zeit geben wir Ihr Raum

Jeder Mensch lebt nach seiner ganz bestimmten und individuellen Zeit.Der Bau einer ganz persönlichen Uhr sprich Lebenszeit ist das Ziel dieser zeitgemäßen Veranstaltung "Österreichs Jugend am Rad der Zeit" in der die persönliche Zeit jedes Einzelnen erarbeitet wird!
Unsere Jugend ist die Zukunft...!

Infos

2017 11 06 Impulswoche: Technik bewegt

Datum:    6. - 30. November 2017
Ort:    Österreichweit

Die Impulswochen finden heuer erstmals von 6. – 30. November als mehrwöchige Veranstaltung statt und geben auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende, technische Berufe bzw. zeigen die Bedeutung der Arbeit von Ziviltechniker/innen für die Gestaltung unseres Lebensraums auf. Expert/innen gehen in Österreichs Schulen und erzählen hautnah aus ihrer Berufspraxis. Dieser Einblick in den Berufsalltag wird ergänzt durch Workshops, Baustellenführungen und Exkursionen.

Weiterlesen...

2017 11 16 Gregor Sailer - The Potemkin Village

Datum:    16. November 2017 - 20. Jänner 2018, 11 - 18 Uhr
Ort:    FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum Innsbruck, Stadtforum 1, 6020 Innsbruck

Der Fotograf Gregor Sailer zeigt in „The Potemkin Village“ Architektur, die bloß Kulisse darstellt z. B. Gefechtsübungszentren in den USA und in Europa, Repliken europäischer Städte in China oder Fahrzeugtest-Städte in Schweden. Dabei stellt er die oft absurden Auswüchse unserer Gesellschaft infrage

Infos

2017 11 21 Staatsoper Wien Livestream: Ariadne auf Naxos

Datum:    21. November 2017
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2017 11 22 Tag der offenen Tür - MUK Wien

Datum:    22. November 2017, 14 - 17 Uhr
Ort:    Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Bräunerstraße 5, 1010 Wien

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien wird für Kinder und Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr das Vorstudium Tanz als Berufsvorbildung angeboten.

Die tänzerische und künstlerische Ausbildung umfasst täglichen Unterricht in Ballett und wird durch Unterricht in Zeitgenössischem Tanz, Improvisation, Akrobatik, Rhythmik und Gymnastik ergänzt. Damit ist eine umfassende Vorbereitung für unsere Bühnentanzausbildung „BA Zeitgenössischer und Klassischer Tanz“ gegeben!

Weiterlesen...

2017 11 23 Causa didactica - Professionalisierungsprozesse in der Kunst/Pädagogik ...

Datum:    23. November 2017, 9 - 16 Uhr
Ort:    Kunstuniversität Linz, Sonnensteinstraße 11-13, 4040 Linz

Die in der Bologna-Reform geforderte Orientierung am forschenden Lernen wird in der Kunst*pädagogik (BE, MG, TG, WE) exemplifiziert. ‚Causa’ (lat.) bezeichnet eine Ursache, den Grund, einen Anlass oder Keim. Im juristischen Kontext handelt es sich bekanntlich um einen Streitfall. Am Nachmittag gibt es vier praxisorientierte Workshops zu Forschungsmethoden. http://blog.kunstdidaktik.com/

Workshop Anmeldung unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 01. 11. 2017 möglich (begrenzte Platzanzahl)

Flyer

Anmeldung über PH Online (PH OÖ) bis 31. Mai 2017: LV-Nr. 27F7AGO008

2017 11 23 Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Bildnerische Gestaltung und visuelle Bildung

Logo 80x40Datum:    23. 11., 14:00 Uhr - 24. 11. 2017, 16:00 Uhr
Ort:    St. Virgil Salzburg Bildungs- u. Konferenzzentrum, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg

Jahrestagung für Delegierte der Bundesarbeitsgemeinschaft für Bildnerische Gestaltung und visuelle Bildung
Bearbeitung aktueller Themen

Anmeldezeitraum: 22. Juni - 13. Oktober 2017
PH NÖ, LV-Nr. 353F7WKI01

2017 11 23 Schulschach

Logo 80x40Datum:    23.11., 17:00 Uhr - 25.11.2017, 11:00
Ort:   Landhotel Schicklberg, Schicklberg 1, 4550 Kremsmünster

Für Fortgeschrittene:
Schachgeschichte: prominente Schachweltmeister und ihre Strategien: So werden Figuren stark
Erfolgreiche Taktiken: aktuelle Kombinationen
Endspieltraining: typische Motive und Manöver

Anfängergruppe:
Schachregeln
Entsprechende Literatur und Unterlagen
Durchführung eines Schachturniers

Anmeldung: PH NÖ, LV-Nr. 353B7WGG01 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

2017 11 23 Staatsoper Wien Livestream: Lulu

Datum:    23. November 2017
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2017 11 23 Theater Ecce: Der Zauberer von Oz

Datum:    23. November - 21. Dezember 2017, 10 Uhr
Ort:    OVAL - Die Bühne im EUROPARK, Europastraße 1, 5020 Salzburg

Musical (Schulvorstellungen) nach dem Kinderbuchklassiker von L. Frank Baum
Eines Tages wird Dorothy von einem Wirbelsturm ins Zauberland Oz getragen.

Infos

2017 11 24 Bodypercussion und Mickey mousing

Datum:    24. November 2017, 8 - 16.30 Uhr
Ort:    PH Wien

Zusammenarbeit in MUBEKA; mit Lukas Mack

Die kompetenzorientierte Anwendung der Erfahrung von Zeit und Zeiteinheiten wird in selbst gestalteten Notenschriften und Bildern in Bodypercussions angewandt, so können Potentiale der fächerübergreifenden Anforderung des MUBEKA Lehrplans entwickelt werden. Sie erlernen komplexe Übungen und Trainings für jedes Niveau. Die erlernten Beats werden zu Songs aus dem Pop/Rock/HipHop/EDM-Bereich angewandt.

PH Wien-Veranstaltungsnummer: 3417BSL501

2017 11 24 Musikalische Bildung in der Ganztagsschule Symposium

Datum:    24. November 2017, 9 - 17.30 Uhr
Ort:    Institut für Musikpädagogik, Kunstuniversität Graz, Performance Saal, Leonhardstraße 82-84, 8010 Graz

Das Symposium behandelt den Status quo und die Zukunftsperspektiven musikalischer Bildung in der Ganztagsschule. Round-Table Gespräch mit Vertretern von Abteilung 6 und LSR
Umsetzungsmodelle in der Steiermark und in anderen Bundesländern

Infos

2017 11 25 Grooming von Paco Bezerra

Datum:    30. Oktober - 25. November 2017, 20 Uhr
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Eigenproduktion Drachengasse

ab dem 16. Lebensjahr #Internet #Sexualität

Ein Mädchen und ein Mann auf einer Parkbank. Er redet, sie schweigt. Er redet auf sie ein. Sie schaut starr geradeaus. Bis er sie auffordert, ihm die Schuhbänder zu binden.
Sie tut es und will gehen. Das aber ist gegen die Vereinbarung, die er mit ihr im Chat getroffen hat. Ein kleiner Gefallen noch und dann…

Infos

2017 11 28 Musikum Salzburg Stadt: Silencium

Datum:    28. November 2017, 19 Uhr
Ort:    OVAL - Die Bühne im EUROPARK, Europastraße 1, 5020 Salzburg

Kinder-Adventkonzert und Lesung

Eintritt frei!

Zählkarten erhältlich im Musikum Sekretariat,
Tel.: +43 662 848818114
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2017 11 29 Augen öffnen! Wie Kinder Bilder wahrnehmen

Datum:    29. November 2017 14 - 18 Uhr
Ort:    Kunsthalle Krems, Franz-Zeller-Platz 3, 3500 Krems

SEMINAR & INFOFÜHRUNGEN FÜR LEHRENDE in der Kunsthalle Krems

Wie beschreiben Kinder im Vorschul- und Volksschulalter Werke der Bildenden Kunst? Welche Ausdrücke verwenden sie zur Analyse und wie können Sie pädagogisch angeleitet werden? Mit Vortrag von Dr. Bettina Uhlig (Universität Hildesheim) und Beispielen der Ausstellung „REMASTERED – Die Kunst der Aneignung“

Infos
KPH Wien/Krems, LV-Nr. 7460.002

2017 11 30 Audiovisuelle Kompositionen

Datum:    30. November 2017, 9 - 16 Uhr
Ort:    Campus Krems-Mitterau, Dr. Gschmeidler-Str. 28, 3500 Krems

Musik- und Musikvideoproduktion mit dem Programm Ableton Live
spartenübergreifend Arbeiten im BE, Musik und MUBEKA Unterricht

Referentin Susanne Rogenhofer. Einstieg in die Audiobearbeitungs-Software Ableton Live und andere Gratis-Programme für PC und Smartphone. Mit dem Programm (PC und Mac tauglich!) kann man aufnehmen, komponieren, Beats erzeugen und Filme vertonen oder (re)mixen. Klang- und Sprachkunstprojekte oder audiovisuelle Arbeiten können realisiert werden. Geeignet für Musik, BE und natürlich in MUBEKA.

KPH Wien/Krems-Veranstaltungsnummer: 7360.002

2017 12 01 Aktionsführung: Teilchen auf Reisen

Datum:    ab Dezember 2017, 10.15 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Was ist Strom? Woraus besteht er und warum muss er im Kreis fließen?

Die Gruppe entdeckt auf dieser Reise durch die Welt des elektrischen Stroms, auf wie viele Arten erneuerbare elektrische Energie zur Verfügung gestellt werden kann. Ob Wind, Wasser oder Sonne: Ausgestattet mit einem eigenen kleinen Stromkreis wird ein LED-Lämpchen zum Leuchten gebracht.

2. - 5. Schulstufe

Infos

2017 12 01 ELEMENTAR. Konzepte – Debatten – Perspektiven

Datum:    1. - 2. Dezember 2017
Ort:    Universtität Mozarteum, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg

Interdisziplinäre Tagung an der Universität Mozarteum Salzburg

Der Begriff „elementar“ lässt viele Konnotationen zu und gibt Anlass zum fachlichen Diskurs, gerade wenn Konzeptionen wie Elementare Musik- und Tanzpädagogik, die Elementarpädagogik, Musikpädagogik, Bildnerische Erziehung oder elementarer Instrumentalunterricht gegenübergestellt werden. Im Rahmen der Tagung werden interdisziplinäre Zugänge gewählt, um den vielfältigen Bedeutungsebenen des Begriffes zu begegnen. Durch die Diskussion unterschiedlicher Vorstellungen und Ansätze werden Impulse für die fachwissenschaftliche und praktische Arbeit gewonnen.
Ein detailliertes Tagungsprogramm gibt es spätestens ab November auf soma.uni-mozarteum.at

Die Teilnahme ist kostenlos.

2017 12 01 Workshop: Saubere Energie

Datum:    ab Dezember 2017
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Ist elektrischer Strom umweltfreundlich? Welcher Strom ist der beste? Kann das überhaupt so gesagt werden? Die Gruppe erforscht mehrere Arten erneuerbarer Energie. Neben der Ausstellung gibt es einen aktiven Teil über Sonnenenergie: Kleine Experimente mit Solarzellen vermitteln die Kraft der Sonne!

Infos

2017 12 04 Filmgeschichte(n)

Datum:    4. Dezember 2017, 9 - 16 Uhr
Ort:    Kino im Kesselhaus, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Musik und andere filmische Gestaltungsmittel quer durch die Filmgeschichte
für MUBEKA, Musik, BE und Geschichte und Politische Bildung

Referent/innen: Katharina Kreutzer und Andreas Gruber.Mit Blick auf die Filmgeschichte werden die musikalischen und visuellen Gestaltungsmittel anhand ausgesuchter Filmsequenzen analysiert. Ergänzend wird die Frage gestellt, wie Geschichte im Film dargestellt werden kann. Praktische Beispiele für den Einsatz von Film im Unterricht werden erarbeitet.

KPH Wien/Krems-Veranstaltungsnummer: 7660.000

2017 12 04 passwort:kammermusik2 / Projekt für Volksschule (2. – 4. Schulstufe)

Datum:    4. Dezember  2017, 11 Uhr
Ort:    Wiener Konzerthaus

LEHRERWORKSHOP & MODERIERTES KAMMERMUSIKKONZERT
Lehrerworkshop: Do, 19. Oktober 2017, 15.00 Uhr, Wiener Konzerthaus.
Als Fortbildung des Stadtschulrates Wien anrechenbar!

Termin: Mo, 4. Dezember 2017, 11.00 Uhr, Wiener Konzerthaus
Programm: Johann Sebastian Bach, Brandenburgisches Konzert Nr. 4

2017 12 06 Friedburger Puppenbühne: Kasperl und das Weihnachtssternchen

Datum:    6. Dezember 2017, 15 Uhr
Ort:    OVAL - Die Bühne im EUROPARK, Europastraße 1, 5018 Salzburg

Was Papa Mond den beiden Sternchen wohl zu sagen hat?
Auf den Wolken geht es lustig zu. Gelbsternchen, Goldsternchen und Weißsternchen spielen das lustige Wolken-Hüpf-Erwisch-Mich-Spiel. Doch dann passiert es. Gelbsternchen hüpft nicht weit genug und fällt auf die Erde hinunter. Armes Gelbsternchen!

Infos

2017 12 07 BIG:BAND:ENSEMBLE weekend-workshop

Datum:    7. - 10. Dezember 2017
Ort:    Schlosshotel Zeillern

Big Band/Big Band Leading: Markus Geiselhart # Trumpet/Ensemble: Josef Burchartz # Trombone/Ensemble: Christian Radovan # Reeds/Ensemble: Martin Fuss, Herwig Gradischnig # Drums/Ensemble: Walter Grassmann # Rhythmusgruppe/Ensemble: Emil Spanyi, Raphael Preuschl

Infos und Anmeldung

2017 12 12 Info-Führung zur neuen Ausstellung "ON/OFF": unser Stromnetz

Datum:    12. Dezember 2017, 16 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Vermittlungsangebote für die 2.–9. Schulstufe, Teilnahme kostenfrei

Das Stromnetz: Wie funktioniert es, woher kommt der Strom und wo liegen die Herausforderungen heute und in Zukunft?
Die neue interaktive Dauerausstellung behandelt auf 500m² die wichtigsten Fragen rund um das Stromnetz der Gegenwart & Zukunft. Gleichzeitig ist die Ausstellung auch ein großes Spiel.

Infos

2017 12 12 Klimawandel

Datum:    12. Dezember 2017, 8 - 14 Uhr
Ort:    Naturkundemuseum, Universalmuseum Joanneum, Joanneumviertel Zugang Kalchberggasse, 8010 Graz

Aktionstag für Schüler/innen ab der 2. Schulstufe

Gemeinsam mit dem Klimabündnis Steiermark, dem UBZ Steiermark und der ZAMG bietet das Team der Naturvermittlung ein umfangreiches, interaktives Programm zum Klimawandel.

Teilnahme kostenlos - begrenzte Plätze!
Anmeldung bitte ab 17.10.2017 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos
Angebote für Schulen

2017 12 15 Friedburger Puppenbühne: Kasperl und das Weihnachtssternchen

Datum:    15. und 22. Dezember 2017, 15 Uhr
Ort:    OVAL - Die Bühne im EUROPARK, Europastraße 1, 5018 Salzburg

Was Papa Mond den beiden Sternchen wohl zu sagen hat?
Auf den Wolken geht es lustig zu. Gelbsternchen, Goldsternchen und Weißsternchen spielen das lustige Wolken-Hüpf-Erwisch-Mich-Spiel. Doch dann passiert es. Gelbsternchen hüpft nicht weit genug und fällt auf die Erde hinunter. Armes Gelbsternchen!

Infos

2017 12 21 Großstadtgezwitscher. Wiens große und kleine Vögel

Datum:    Bis 21. Dezember 2017
Ort:    Naturhistorisches Museum Wien,

Ein Museumsbesuch kann unterhaltend, spannend und lehrreich sein. Museumspädagoginnen und Museumspädagogen bringen den Schülerinnen und Schülern im Naturhistorischen Museum Inhalte näher, stellen Zusammenhänge zwischen Objekten her und zeigen Wege durch die vielfältigen Sammlungen. Im Mittelpunkt stehen unzählige Tiere, Gesteine, Mineralien, Fossilien und prähistorische Objekte.

Programm

Anmeldung unter:
Naturhistorisches Museum Wien, Museumspädagogik
01/521 77/335 (Mo 14.00–17.00 Uhr, Mi–Fr 9.00–12.00 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2017 12 22 technik bewegt uns

Einsendeschluss:    22. Dezember 2017

Österreichweiter Fotowettbewerb für Schulkassen der 8. und 9. Schulstufe

Wo begegnet dir Technik? Wir suchen nach Situationen, Räumen, Objekten, die es ohne technisches Wissen und menschliches Geschick so nicht gäbe. Technik steckt beinahe überall und ist selbstverständlich. Wir wollen eure Interpretation von Technik kennen lernen. Egal ob es eine besonders kniffelige Konstruktion, ein beeindruckender Raum oder ein spannendes Detail ist. Euer Blick auf die Technik in unserem Alltag zählt.

Schickt uns als Klasse euer gemeinsames Foto oder schreitet einzeln zur Tat und wählt das beste Foto aus der Klasse aus, das ins Rennen geht!

Infos

2018 01 08 Masterstudiengang: Master of Arts Education

Anmeldeschluss:    8. Jänner 2018 (zu den Zulassungsprüfungen)
Ort:                  Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Johannesgasse 4a, 1010 Wien

Der Masterstudiengang MAE (Master of Arts Education) hat zum Ziel gleichermaßen fachspezifische Unterrichtskompetenz für Einzel- und Gruppenunterricht sowie Vermittlungskompetenz bei den Studierenden zu entwickeln. Wichtige Vorausbedingungen dafür sind Selbstreflexion, Empathie, Teamfähigkeit und gesellschafspolitische Verantwortung.

Weiterlesen...

2018 01 09 Mediengeschichte - Führung für Lehrer/innen

Datum:    9. Jänner 2018, 16 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212 , 1140 Wien

Handy, Fernsehen, Radio, Facebook oder Zeitungen – heute leben wir im "Medienzeitalter". Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise und erleben Sie, womit alles begann. Wie die Menschen früher Informationen ausgetauscht und festgehalten haben, erfahren Sie anhand außergewöhnlicher Ausstellungsstücke und spannender Geschichten.

Weiterlesen...

2018 01 11 When you're strange

Datum:    11. Jänner - 23. Februar 2018
Ort:    ZOOM Kindermuseum, Museumsplatz 1, 1010 Wien

Filmanalyse- und Trickfilmworkshops für Jugendliche der 5. und 6. Schulstufe

Wer bin ich? Die TeilnehmerInnen setzen sich mit der Suche nach der eigenen Identität und der Begegnung mit dem Anderssein auseinander.Anhand ausgewählter Animationsfilme lernen sie Methoden der Filmanalyse kennen. Davon inspiriert, können sie anschließend im Team einen Trickfilm produzieren.

Infos

2018 01 16 Staatsoper Wien Livestream: Ballett - Peer Gynt

Datum:    16. Jänner 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 01 20 Jugend komponiert

Einsendeschluss:    20. Jänner 2018
Ort:    ÖKB – Österreichischer Komponistenbund, Ölzeltgasse 4/5, 1030 Wien

Der Österreichische Komponistenbund lädt junge Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren zum Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ ein.
Einzureichen sind zwei eigene Kompositionen – davon ein Werk für Klaviertrio: Violine, Violoncello, Klavier (Konzertstück) und eines für eine selbst gewählte Besetzung.

Infos

2018 01 25 Pop im Schulchor

Datum:    25. Jänner 2018
Ort:    Universität Mozarteum, Departement Musikerziehung Innsbruck, Innrain 15, Raum 102, 6020 Innsbruck

Gelungene Pop-Arrangements für den Unterricht
In diesem Workshop werden praktikable Arrangements unterschiedlicher populärer Songs präsentiert. Dabei soll ein freierer Umgang mit dem Notenmaterial aufgezeigt werden, mit dem Ziel ein Arrangement für die jeweilige Gruppe zu entwickeln. Was ist unverzichtbar, was kann weggelassen, wo ergänzt werden?

REFERENT: Johannes Steiner
ANMELDUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Materialkosten: 10€

2018 01 30 Bravo Girl – Weil ich ein Mädchen bin

Datum:    30. Jänner - 2. Februar 2018, 11 Uhr
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Ein Theaterstück für Boys und Girls

Töchter der Kunst zeigt in Kooperation mit dem Konservatorium Sunrise Studios für Gesang, Tanz und Schauspiel die Erfahrungswelt von weiblichen und männlichen Teenagern.

Infos

2018 02 05 Mozart Kinderorchester

Datum:    5. Februar 2018, 10 Uhr
Ort:    Großer Saal der Stiftung Mozarteum, Schwarzstr. 26, 5020 Salzburg

Für Kinder ab 7 Jahren
Konzert des Mozart Kinderorchesters im Rahmen der Mozartwoche 2018

Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum Salzburg: das sind rund 70 junge Musikerinnen und Musiker zwischen sieben und zwölf Jahren, die mit spielerischem Charme, Lebendigkeit und Spaß am Musizieren ihr Publikum begeistern.

Weiterlesen...

2018 02 13 Patente - Führung für Lehrer/innen

Datum:    13. Februar 2018, 16 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212 , 1140 Wien

Frauen in der Technik – ein Widerspruch? Sowohl Frauen als auch Männer haben die Technikgeschichte geprägt. In einer spannenden Führung decken wir auf, wie viel „Frau“ hinter der Technik steckt.

Weiterlesen...

2018 02 15 Staatsoper Wien Livestream: Ariodante

Datum:    15. Februar 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 02 17 passwort:bühne1

Datum:    17. Februar 2018, 14.30 Uhr
Ort:    Musikverein Wien, Gläserner Saal, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

KLINGENDE KONZERTEINFÜHRUNG zum 6. ABONNEMENTKONZERT der Wiener Philharmoniker

mit:Mitgliedern der Wiener Philharmoniker und ausgewählten Schulklassen
zu:Charles Ives, Symphonie Nr. 2

Kostenlose Zählkarten ab drei Wochen im Voraus im Kartenbüro der Wiener Philharmoniker (Kärntner Ring 12 , 1010 Wien)

Infos

2018 02 22 Kick-off-Workshop: Club der Kritiker/innen 16+

Datum:    22. Februar 2018, 17 - 20 Uhr
Ort:    Landestheater Niederösterreich, Rathausplatz 1, 3100 St. Pölten

Wie schreibe ich für einen Blog, wie für die Zeitung und wie beschreibt man als Theaterkritiker/in eine Inszenierung? Für alle Schreibwütigen, die gerne ins Theater gehen und anderen von ihren Eindrücken berichten möchten! In vier Workshops mit unserem Dramaturgen Kai Krösche (der auch schon als Theaterkritiker gearbeitet hat) bekommt ihr das Know-how für eine anregende Theaterkritik.

Weiterlesen...

2018 02 28 Europäischer Schulmusikpreis 2018

Einsendeschluss:    28. Februar 2018

Musiklehrende! Ihr verdient einen Preis!

Ab 02.01.2018 können sich Musiklehrende und Schulen für den mit insgesamt 21.000 EUR dotierten Europäischen SchulmusikPreis 2018 bewerben. Der ESP würdigt herausragende Leistungen von Lehrerinnen und Lehrer im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen.

Infos

2018 03 01 Kreatives Gestalten in der Früh- und Elementarpädagogik

Datum:    1. - 2. März 2018
Ort:    BAfEP St.Pölten, Dr. Theodor Körner-Straße 8, 3100 St.Pölten

für BMHS (HUM): Lehrer/innen für BE und Werken an BAfEP

Referentinnen: Akkela Dienstbier, Sonja Unger, Monika Seyrl. Ein Impulsvortrag zur Reggiopädagogik zeigt Ideen und Schnittstellen für die Kindergartenpraxis und dem Unterricht in der Schule auf. Kreativitätsförderung ist auch deshalb essenziell, weil Kommunikation dadurch weitgehend sprachfrei passiert – ein wichtiger Zugang für Integration.

KPH Wien/Krems-Veranstaltungsnummer: 7760.100

2018 03 01 Masterlehrgang: Quereinstieg Musikerziehung

Lehrgangsstart:    1. März 2018

Ein kooperatives Studienangebot von mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, PH Niederösterreich, PH Wien und KPH Wien/Krems

Ausbildungsangebot
Masterstudium „Musikerziehung Quereinstieg Sek AB ME“ (kurz „Quereinstieg Musikerziehung“), qualifiziert zur/zum Einfachlehrer/in im Unterrichtsfach Musikerziehung an Sekundarstufen (Allgemeinbildung)

Weiterlesen...

2018 03 09 WebQuests für MUBEKA – Offenes globales Lehren u. Lernen mit neuen Medien

Datum:    9. März 2018, 9 - 16 Uhr
Ort:    Campus Krems-Mitterau, Dr. Gschmeidler-Str. 28, 3500 Krems

für BE und MUBEKA

Referent, Jure Purgaj, WebQuest (engl. „quest“ = Suche) steht für Aufgaben, die mit Hilfe von Informationen aus dem Internet bearbeitet werden. Bei dieser in den USA entwickelten Methode erhalten Schüler nach einer Einführung in ein reales Problem eine Aufgabenstellung, die sie mit Hilfe vorgegebener Informationsquellen in Gruppen bearbeiten. Die eigenständige Arbeit der Lernenden steht im Vordergrund

KPH Wien/Krems-Veranstaltungsnummer: 7360.007

2018 03 12 DS-Literatur für/mit Kindern umsetzen - Leseerziehung

Datum:    12. März 2018, 14.30 Uhr
Ort:    PH OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz

Sie erhalten in dieser Fortbildung einen Einblick, wie man Literatur mit Kindern oder Jugendlichen in großen Gruppen über Spiel, Tanz, Erzählen, Musik und Objekt gemeinsam gestalten und allenfalls zu einem Theatererlebnis zusammenführen kann. Dabei werden sowohl die Gestaltung des Gruppenprozesses als auch der Umgang mit den Gestaltungsmitteln betrachtet.

PH OÖ LV-Nr.: 26F8ÜZDS02

2018 03 14 AG-Tagung AHS Technisches Werken: „stadtPLANspiel“ und Architektur-Lehrausgang im Technischen Werken.

Datum: 14. März 2017, 09:00 - 16:30
Ort:  Bildungscampus Sonnwendviertel, Gudrunstraße 110. 1100 Wien

Sibylle Bader, Leopold Kogler, Leopold Schober
  • Präsentation des stadtPLANspiels des Salzburger Vereins „Architektur – Technik +
  • Gemeinsamer Testdurchlauf des Spieles: Ausbildung zu SpielleiterInnen
  • Stadtsafari (vor Ort) im „Sonnwendviertel“ - „Was hat die Stadt mit mir zu tun"
Ziele: Kennen lernen der Einsatzmöglichkeiten des „stadtPLANspiels“ sowie von Grundlagen städtebaulicher Themen und Nutzung von Bauwerken.
Bei einem Rundgang im „Sonnwendviertel“ sollen ein Überblick über stadtplanerische Hintergründe sowie Vergleiche zu urbanen und ländlichen Gegebenheiten geboten werden.

LV der PH NÖ, Anmeldung von 4.12.2017 - 10.1.2018 LV-Nr.: 351F8SMD00

2018 03 14 Staatsoper Wien Livestream: Dantons Tod

Datum:    14. März 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 03 15 Live Arrangieren mit Schulklassen - Musik im Moment entwickeln

Datum:    15. März 2018
Ort:    Universität Mozarteum, Departement Musikerziehung Innsbruck, Innrain 15, Raum 102, 6020 Innsbruck

Wie kann man mit leistungsmäßig heterogenen Gruppen Musikstücke erarbeiten? Im Workshop werden zwei unterschiedliche Arten des Musizierens vorgestellt. Erstens wird mit den zur Verfügung stehenden traditionellen Musikinstrumenten ein Live-Arrangement erstellt. Im zweiten Teil werden mit Alltagsgegenständen bzw. Objekten – und deren Möglichkeiten der Klangerzeugung – Stücke erarbeitet.

REFERENT: Johannes Steiner
ANMELDUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Materialkosten: 10€

2018 03 24 Feste feiern. Feierkultur in der Schule - Bundesseminar für musikalische Sonderformen der Sekundarstufe I

Logo 80x40Datum:    24. - 27. März 2018
Ort:   Bundessportzentrum Faak am See, Halbinselstraße 14, 9583 Faak am See

Der Kongress der musikalischen Sonderformen der Sekundarstufe I ist dem Thema der Feierkultur in Schulen gewidmet. Ausgehend von einer allgemeinen Standortbestimmung und Erörterung musikpädagogischer Aspekte wird das Thema der Veranstaltung von verschiedenen Seiten beleuchtet, Veränderungen in der Feierkultur der Gesellschaft werden besprochen. Der Bereich Brauchtum und Schule soll auch in Bezug auf Mehrsprachigkeit diskutiert werden. Mögliche Perspektiven und Erfahrungen in der Gestaltung von Festen in der Schule, auch in der Gestaltung von Messfeiern mittels Tanz und Gesang, sind zentrale Aspekte im musikpädagogischen Austausch dieser Veranstaltung.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2017
PH Kärnten, LV-Nr. F2BWEWC001

2018 04 11 Schauen – Erleben – Beschreiben: Bildanalysetechniken für Kinder und Jugendliche

Datum:    11. April 2018, 14 - 17.30 Uhr
Ort:    Atelier der Kunstmeile Krems, Steiner Landstraße 3a, 3500 Krems

Kooperation mit der Kunstmeile Krems
Lehrer/innen der Primarstufe und der Sekundarstufe, Freizeitpädagog/innen

Referent/innen: Lucia Täubler, Joachim Penzel.Ausgehend von aktuellen Ausstellungen auf der Kunstmeile Krems beschäftigen sich die Teilnehmer/innen mit Bildanalysetechniken für Kinder und Jugendlichen anhand von Originalen. Im Gespräch mit dem Experten Joachim Penzel werden Modelle des Sehens, Denkens und Zeigens von Kindern und Jugendlichen erarbeitet und die Möglichkeiten, dies sich für den Unterricht bieten diskutiert.

KPH Wien/Krems-Veranstaltungsnummer: 7360.006

2018 04 13 Drama - what else! An introduction to the world of IDEA!

Datum:  13.4. (ab 13:30) - 15.4.2018 (12:30)
Ort:  Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und LackHolz, Klang, Farbe und Lack, Hütteldorfer Straße 7-17, 1150 Wien
und Dschungel Wien, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Theaterlandschaften werden als Weltkulturerbe der Menschheit bezeichnet, gleichzeitig bietet sich Theater auch als ganzheitliches, kreatives und individuell gestaltbares Tool für die Vermittlung verschiedenster Inhalte an.
IDEA Österreich ist Teil der weltweit agierenden Organisation IDEA WORLD (International Drama/Theater in Education Association). Diese Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Theater und drama in education als Unterrichts- und Vermittlungsmethode zu fördern.

Weiterlesen...

2018 04 13 DS- Immer wieder so ein Theater

Datum:    13. April 2018, 14.30 Uhr
Ort:    PH OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz

mit Nora Dirisamer

So ein Theater! Spielerisch und mit praktischen Übungen begeben wir uns auf die Suche nach Theatermitteln und ihrem Einsatz: Sprache, Körper, Emotion, Raum, Text,... Wie setze ich die einzelnen Komponenten in der Praxis wirkungsvoll ein? Eine kompakte Reise durch die Basics des Theaters, die im zweiten Workshopteil Anwendung findet, wenn wir aus nichts etwas machen, selbst ein Stück, eine Szene erfinden und entwickeln, Ideen finden und ordnen.

PH OÖ LV-Nr.: 26F8ÜZDS03

2018 04 13 passwort:symphonie1

Datum:    13. April 2018, 10 Uhr
Ort:    passwort:klassik, Wiener Philharmoniker, Wiener Konzerthaus, Großer Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Projekt für 4. Klasse Unterstufe & Mittelschule und für Oberstufe

Moderiertes Schulkonzert der Wiener Philharmoniker

Programm: Edward Elgar, Konzert für Violoncello und Orchester, e-Moll, op. 85
Dirigent: Sakari Oramo
Solistin: Sol Gabetta, Violoncello

Infos

2018 04 16 Sprachsensibler Unterricht mit theatralen Methoden

Datum:    16. April 2018, 14.30 Uhr
Ort:    PH OÖ, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz

Dieser Workshop vermittelt bewegungs- und sprechchorische Techniken durch die mit großen Gruppen sensibel und kreativ gearbeitet werden kann. Die Palette der Inhalte erstreckt sich von Aufwärmübungen für Atem, Stimme, Sprache, Emotion, Körper und Bewegung über gruppendynamische Spiele zu Konzentration, Interaktion, Ausdruck und Merkfähigkeit bis hin zum gestaltenden, musikalisch- bildschaffenden Umgang und Erarbeiten von Texten.

PH OÖ LV-Nr.: 26F8ÜZDS04

2018 04 20 Bildnerische Erziehung im Kontext digitaler und kultureller Bildung

Logo 80x40Datum:    20. - 21. April 2018
Ort:   AEC Ars Electronica Center, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung, Reindlstraße16-18, 4040 Linz

Das Bundesseminar stellt mit praxisnahen Workshops und Vorträgen ein breites Angebot, die „Bildnerische Erziehung“ fit für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft und anschlussfähig für das Internetzeitalter zu machen.
Das Seminar findet im AEC Ars Electronica Center als auch an der Kunstuniversität Linz statt. Im AEC besuchen wir das Museum der Zukunft und tauchen in den Deep Space 8K ein. Mit einer Vorstellung von Workshop- und Vermittlungsprogrammen des AEC endet der erste Seminartag.

Weiterlesen...

2018 04 28 7. Österreichisches Jeux Dramatiques Festival

Datum:    28. April - 1. Mai 2018
Ort:    Bildungshaus Schloss Retzhof, Dorfstraße 17, 8435 Wagna

Seit 1988 gibt es die "Jeux Dramatiques" in Österreich. Sie sind eine lustvolle und effiziente Methode, persönliches Wachstum, soziales Lernen, Kreativität und Handlungsfähigkeit, sowie Einfühlungsvermögen mit theatralischer Ausdruckskraft zu verbinden.

Infos

2018 05 15 Staatsoper Wien Livestream: Capriccio

Datum:    15. Mai 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 05 17 passwort:bühne2

Datum:    27. Mai 2018, 10 Uhr
Ort:    Musikverein Wien, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

KLINGENDE KONZERTEINFÜHRUNG zum 9. ABONNEMENTKONZERT der Wiener Pihlharmoniker

mit: Mitgliedern der Wiener Philharmoniker und ausgewählten Schulklassen
zu: Herbert Willi, DSONG für Orchester (2017/2018), Uraufführung

Kostenlose Zählkarten ab drei Wochen im Voraus im Kartenbüro der Wiener Philharmoniker (Kärntner Ring 12 , 1010 Wien)
Infos

2018 05 29 Staatsoper Wien Livestream: Der Freischütz

Datum:    29. Mai 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 06 13 Staatsoper Wien Livestream: Lohengrin

Datum:    13. Juni 2018
Ort:    in Ihrer Schule

Die Staatsoper bietet für Schulen wieder Live-Streams zu aktuellen Produktionen an. Nach dem live moderierten Informationsprogramm zum Werk und zu den Arbeitsprozessen in der Wiener Staatsoper wird ein Teil einer Bühnenprobe übertragen.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Zugangscode wird zugesendet

Übertragungen unter dem Link www.wienerstaatsoper.at/4schools/
Die Programme sind nach dem jeweiligen Live-Termin im On-demand-Bereich abrufbar.

Nähere Informationen

2018 06 15 passwort:symphonie2

Datum:    15. Juni 2018, 10 Uhr
Ort:    passwort:klassik, Wiener Philharmoniker, Wiener Konzerthaus, Großer Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Projekt für Unterstufe & Mittelschule

Moderiertes Schulkonzert der Wiener Philharmoniker

Programm: Béla Bartók, Konzert für Orchester, Sz 116
Dirigent: Rafael Payare

Infos

2018 08 20 Sommerworkshop Darstellendes Spiel

Logo 80x40Datum:    20. - 24. August 2018
Ort:   PH NÖ Campus/ Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant Pfeiferstraße 3, 2020 Hollabrunn

Theaterpädagogische Methoden leisten bei der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in ganztägigen Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung. Angeboten werden eine Basis für Lehrer/innen und Workshops von renommierten Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen des Theaters.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2017
PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI01

2018 08 27 Hands on BE

Logo 80x40Datum:    27. - 29. August 2018
Ort:   Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

Mit Energie und vielen neuen Ideen für praktische Arbeiten im Gepäck kann nach dem Besuch dieses Seminars ins neue Schuljahr gestartet werden: Unter Gleichgesinnten Zeit für Austausch zu haben, künstlerische Ausdrucksmittel zu erproben, die eigene schöpferische Tätigkeit voranzutreiben bzw. wieder zu aktivieren, sind die erklärten Seminar-Ziele. Angeboten werden vier Workshops zu Malerei, Druck- oder Gusstechniken, digitalen Medien und gestaltungspraktischer Kunstgeschichte.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2017
PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI03

2018 08 27 WERKEN².0 - Basics x Principles

Logo 80x40Datum:    27. - 29. August 2018
Ort:   Kunstuniversität Linz, Abteilung Technik & Design / Werkerziehung, Reindlstraße 16-18, 4040 Linz

Das Fach Technisches und textiles Werken ist nicht nur eine Zusammenführung von Technischem und Textilem Werken, sondern eine eigenständige Neudefinition des Faches. Die drei Inhaltsbereiche Technik, Körper und Raum werden über die Kompetenzbereiche Planung, Herstellung und Reflexion sichtbar. Das Bundesseminar lädt ein, sich auf Techniken und dahinterliegende Prinzipien einzulassen, neue Verfahrens- und Sichtweisen kennenzulernen und im Austausch innerhalb der Workshops neue Perspektiven für Werken².0 zu entwickeln. Der souveräne Umgang mit Werkzeugen und Maschinen in Bezug auf Sicherheitsrichtlinien ist ein wesentlicher Aspekt des Seminars, das Kennenlernen von zukunftsorientierten Verfahren und Möglichkeiten soll Lust auf ein Mehr für den eigenen Unterricht im Fach Technisches und textiles Werken ermöglichen.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2017
PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI02

Abendvorstellungen im Theater Drachengasse

Datum:    September 2017 - Juni 2018, 20 Uhr
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

ab dem 15. Lebensjahr
Schüler/innengruppen ab sechs Personen 9,50 € pro Person, zwei Begleitpersonen frei

Vor- oder nachbereitende Gespräche mit Theaterleitung und Künstler/innen

U30 ABO um 45 € für alle die nach dem 25.9.1987 geboren sind. Vier Eigenproduktionen und unser Nachwuchswettbewerb in Bar&Co + gratis Garderobe

Infos und Programm

Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE

Datum:    Individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

ab 7 Jahren

Von A bis Z: Das Bild- und Farbenalphabet
Wir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.

Bild-Geschichten
Fantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

Weiterlesen...

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Dauer
90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)
120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

Weiterlesen...

Aufwind - Fortbildungsreihe für Pädagoginnen und Pädagogen

Datum:    23. September 2017, 20. Jänner 2018 und 14. April 2018
Ort:    siehe Info unten

Frische Luft tut gut, lässt einen durchatmen und auf neue Ideen kommen. Deshalb bieten das Festspielhaus St. Pölten, das Landestheater Niederösterreich und die Bühne im Hof in der Spielzeit 17/18 die gemeinsame Fortbildungsreihe Aufwind an. Dabei kann man in praktischen Workshops Theater– und Tanzluft schnuppern, sich inspirieren lassen und Neues ausprobieren. Außerdem gibt es gebündelte Informationen zu den Vermittlungsangeboten der drei Kultureinrichtungen und die Einladung zum gemeinsamen Theaterbesuch.

In Kooperation mit der ASSITEJ Austria - Dachverband für Theater für Junges Publikum in Österreich

Infos und Anmeldung

Camp-In

Datum:    Siehe Infos auf der Website
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212 , 1140 Wien

Online-Anmeldung für die Termine im Schuljahr 2017/18 ab Dienstag, 10.10.2017 möglich

Die Abenteuernacht im Technischen Museum ist ein ganz besonderes Erlebnis! Wenn die letzten Besucher/innen am Abend das Museum verlassen, fangen Spaß und Abenteuer erst so richtig an.

Weiterlesen...

FotoLabor - Kunst & Technik

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

1. - 13. Schulstufe I Dauer: 90 Minuten
Das FotoLabor als Experimentierwerkstatt zu den Themen Kunst und Technik wirft interessante Fragen zur menschlichen Wahrnehmung auf. Bei dieser Vermittlungsaktion werden die Prinzipien analoger Fotografie erläutert, um selbst in der Dunkelkammer eigene fotografische Experimente anzustellen.
Ob mit Belichtung, der Mischung von Chemikalien oder dem Variieren von Gegenständen auf dem Fotopapier. Der inspirative Zugang und das freie Gestalten beim Ausarbeiten des Fotogramms stehen dabei im Vordergrund.

Infos

Fremdsprachenprogramme in der Albertina

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Für Unter- und Oberstufe

Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch

Um Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

Weiterlesen...

Kunstvermittlungsprogramme des Arnulf Rainer Museums

Ort:    Arnulf Rainer Museum, Josefsplatz 5, 2500 Baden

Das Kunstvermittlungsteam des Arnulf Rainer Museum hat wieder spannende Konzepte für alle Schul- und Altersstufen erstellt. Besuchen Sie uns mit Ihren Schülerinnen und Schülern und entdecken das außergewöhnliche Werk Arnulf Rainers.

Ein Dschungel an Farben erwartet Euch!

ALLGEMEINES
DAUER: jeweils 90 Minuten
Zuerst Führung durch die Ausstellung und anschließend kreatives Arbeiten im Atelier/Museum Preis: € 3,- /Kind (Begleitpersonen gratis)

Infos

Lichtspiele - Natur im FotoLabor

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

1. - 13. Schulstufe I, Dauer: 180 Minuten

Mit dem Vorhaben, ein Fotogramm im Fotolabor zu gestalten, wird der Naturbereich im Museum Niederösterreich mit geschärften Sinnen aufgesucht. Aus flüchtigem Sehen wird bewusstes Schauen von Pflanzen, Tieren und Landschaften. Nach diesem intensiven Naturerlebnis werden Käfer, Schmetterlinge, Tierknochen und Schlangenhäute im Fotolabor belichtet und daraus ein künstlerisches Fotogramm gestaltet. Das aufregende Spiel mit dem Licht in der Dunkelkammer bringt tolle Überraschungen zum Vorschein.

Infos

Method of Vienna

Datum:    ab September 2017
Ort:    Lazarettgasse 29, 1090 Wien

Eine neue Spielwiese für Fragen und Entscheidungen.

Ab September 2017 startet ein neues fächerübergreifendes Projekt "Method of Vienna", ein neues globales Kommunikationsformat, an dem sich jeder Mensch mit einer selbst kreierten MoV Performance beteiligen kann: www.methodofvienna.com
Workshopreservierung ab jetzt möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pick-up Kurse 2017/18

Datum:    14. Oktober 2017 - 10. Juni 2018
Ort:    Universität für Musik und darstellende Kunst Graz - Institut für Musikpädagogik, 8010 Graz, Leonhardstraße 82

Fortbildungskurse für Lehrer/innen aller Schultypen, Musikschullehrer/innen und

PICK-UP-Kurse richten sich an Lehrer/innen aller Schultypen, Kindergärtner/innen, Musikschullehrende sowie Interessierte mit dem Ziel, musikpädagogische Kompetenzen in Theorie und Praxis zu erweitern und zu vertiefen.

Infos

Schulprogramme im MAMUZ

Datum:    Bis 3. Dezember 2017
Ort:    mamuz Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46; mamuz Schloss Asparn/Zaya, Schlossgasse 1

Finden Sie hier den Schulfolder des MAMUZ mit Führungen und Workshops im Urgeschichtemuseum MAMUZ für 2017:
  • MAMUZ Schloss Asparn/Zaya mit der Dauerausstellung und dem angrenzenden Freigelände mit den Rekonstruktionen der Wohn- und Wirtschaftsgebäude zu 40.000 Jahren Menschheitsgeschichte
  • MAMUZ Museum Mistelbach, mit Sonderausstellungen zum Thema Ur-und Frühgeschichte – heuer mit der Ausstellung „Stonehenge.Verborgene Landschaft“ ab 17. Februar 2017

    Schulprogramme

Vermittlungsprogramm Albertina: Dauerausstellung Monet bis Picasso

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

DAUERAUSSTELLUNG MONET BIS PICASSO
Die Ausstellung Monet bis Picasso präsentiert den umfangreichen Bestand der Albertina an Malerei der klassischen Moderne und bietet einen ausgezeichneten Überblick über sämtliche Ismen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Zeitraum, den die Schausammlung abdeckt, reicht von Impressionismus und Fauvismus über den deutschen Expressionismus und das Bauhaus bis zur russischen Avantgarde und Picasso.

Weiterlesen...

Vorbildlich Oberweger

Datum:    Im Schuljahr 2017/18
Ort:    An Ihrer Schule

Nicht jeder Reiz macht Eindruck! Und weil diejenigen, die die Bilder erzeugen und nutzen, das auch wissen, sollten diejenigen, die Bilder betrachten und konsumieren, auch lernen Bilder zu lesen. Die Fülle an Informationen nimmt ständig zu und diese sind in einem immer höheren Grad an visuelle Reize gebunden. Das bedeutet, dass sowohl die Selektion von Information immer wichtiger wird, aber auch, dass die visuellen Kompetenzen an Bedeutung gewinnen. In meinen Workshops versuche ich dieser Entwicklung gerecht zu werden. Sowohl in der Theorie, als auch mittels praktischer fotografischer Aufgaben.

Workshopfolder 1
Workshopfolder 2

Vormittagsvorstellungen im Theater Drachengasse

Datum:    September 2017 - Juni 2018
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Ab dem 15. Lebensjahr
Rahmenzeiten für alle Vormittagsvorstellungen: Dienstag bis Freitag 11–14 Uhr
Gespielt wird ab 40 Personen

In deutscher und englischer Sprache

Infos und Programm

Workshops im Theater Drachengasse: Angstfrei ins Ungewisse stürzen.

Datum:    30. September 2017 - 30. Juni 2018
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Workshops 8. - 13. Schulstufe

Unsinn
Dauer: 2 Stunden, Leitung: Karin Koller

Casting für ALLE
Dauer: 2 Stunden, Leitung: Sandra Schüddekopf

Bravo Girl, Bravo Boy!
Dauer: 2 Stunden, Leitung: Nico Wind

Impro for You with the English Lovers
Dauer: nach Vereinbarung, Leitung: Anne Weiner

Rudi langt’s – Ein Musiktheater-Workshop
Dauer: 2 Stunden, Leitung: Alexander Kukelka

Infos

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN