Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Kubi Tage Banner 02

Suchen
BRG Hamerling

Auf der Suche

NMS Tragwein

Bildende Kunst in seiner Vielfalt: Ein Kombiprojekt: "Original oder Fälschung" und "Traumfische"Beschreibung zum Projekt „Original oder Fälschung“Die Schülerinnen und Schüler der 2.b haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit Künstlern, wie Van Gogh, Picasso, Monet, Marc und vielen mehr beschäftigt. Im Zuge dessen entstanden beeindruckende Werke, die den Originalen so ähnlich sind, dass wir uns manchmal wirklich fragen müssen – ist es ein Original oder eine Fälschung?

LESEN

BRG Hamerling

River of DreamsIn der Billy Joel Revue "River of Dreams" sollen verschiedene Facetten des Alltags von jungen Menschen anhand von Billy Joel-Songs beleuchtet werden, die entweder tänzerisch, gesanglich, instrumental oder darstellerisch interpretiert werden. Menschen begegnen sich in einer Bar ("Piano Man"), tauschen ihre Wünsche, Sehnsüchte, Ängste, Gefühle aus und gehen wieder ihre Wege.

LESEN

BRG Schloss Traunsee

Sichtbarmachung von Kunst und Kultur im SchulbereichWir wollen das gesamte Schulgebäude mit Kultur zupflastern: Transparente mit poetischen Inhalten, Non-Stop-Gedichtrezitationen, Flashmobs in den Klassen, musikalische Darbietungen in der Pausenhalle etc.Theater, Konzert, Galerie, Rezitation

NMS 2 Schwanenstadt

Der Staubwedel des DrachenSiegi von Schwanenstein muss eine Adelige heiraten, sonst wird’s nix mit der Erbschaft von Tante Amaliens Ländereien. Da er sich weigert, ereilt ihn Plan B: Den Staubwedels des Drachen holen. Die tapfere Vanessa und Nichte Franzi lassen Siegi nicht alleine losziehen. Allerhand Schräges steht den drei Abenteurern bevor! Heldenreise mit Comixtouch - eine unbekümmert dahinfliegende Parodie.Theateraufführung in der Aula der NMS 2 Schwanenstadt

NMS Altmünster

kids4wearables - Schüler/innen entwickeln intelligente ModeDas schulübergreifende, FFG-geförderte Projekt Kids4wearables nutzt Mode als Interessensthema von Kindern und Jugendlichen, um einen kreativ-spielerischen Zugang zum Thema technologische Entwicklung - in diesem Fall Wearable Technologies - zu schaffen. Dieses Semester liegt der Fokus der Aktivitäten auf Mode und Textilien, im Wintersemester 2018 entwickeln die Schüler/innen Ideen für Wearables.An den KuBi-Tagen wird das Projekt auf der Schulwebseite ausführlich präsentiert, begleitet von einer Fotodokumentation der bis dahin stattgefundenen Workshops.BerichtProjekttagebuch

BRG Linz Hamerlingstraße

GraffitiMauergestaltung im Eingangsbereich der Schule durch ein Graffiti. Ein Graffiti-Workshop findet unter Anleitung eines Künstlers mit 20 Schülerinnen und Schülern der 3.-7. Klassen statt.Die Sprühaktion und das Graffiti werden an der stark befahrenen Straßenkreuzung im öffentlichen Raum sehr gut sichtbar sein. Zudem gibt es eine Präsentation auf der Homepage der Schule.

BG/BRG Dr. Schauerstraße Wels

Bildfahnen für die KunstDie Sparten Bühnenbau, Musik und Tanz als musisch kreative Schwerpunkte unserer Schule werden über 3 bis 6 Fotos, die vom Lehrerkollegium als "best of" gekürt wurden, nach außen präsentiert: sie werden gesplittet. Die Ausschnitte werden sukzessive vergrößert, zusammengepuzzelt und ergeben Großformate. Diese werden auf Stoffbahnen appliziert. Schriftzüge am Bildrand informieren.Die Bildfahnen sollen dann an der Fassade in Reihe abgehängt werden.Präsentationstage: 23. - 25. Mai 2018

Sport-NMS Sandl

Sinneswelt - Botanische Illustration und Designstrategie

Nicht nur sportliche Fähigkeiten, sondern auch Fantasie und Kreativität wird an der NMS Sandl groß geschrieben und gefördert. Zum zweiten Mal nimmt die NMS an den (KuBi-Tagen teil und widmet sich einem Thema der luftigen Art. Mit viel Gespür und Engagement begeben sich Schüler und Schülerinnen vom 23. – 25. Mai auf Schmetterlingsforschung.

LESEN

NMS 2 Ried i. I.

Bleib in der Spur.... Spuren ziehen....Spuren...EndSPURtDas gesamte Schuljahr beschäftigen wir uns mit dem Thema Spuren...Nun ist EndSPURt : wir machen auf unsere VERNISSAGE am 28.6. aufmerksam... gehen in den öffentlichen Raum, zeigen unserer SPUREN, zeigen uns als SPUREN-FIGUREN (die Vorbereitungen sind auf 3 Bildern sichtbar) und lassen am 24.5.2018 Passanten auf weißen Bahnen Spuren ziehen.Auch die Schüler und Schülerinnen machten Erfahrung mit ihren Spuren, mit dem Gefühl, wie es ist, als erste eine blütenweiße Bahn zu betreten - diese liegt seit 2 Monaten im Eingangsbereich unsere Schule mit dem Hinweis: EINLADUNG SPUREN HINTERLASSEN

BAfEP Steyr

Installationen4 Gruppen aus den 3. und 4. Klassen gestalten Installationen zu den Themen:

"Wenn das Licht ausgeht", "Gegenteil", "Safe but boring" und "Illegal (Arbeitstitel)".

Präsentiert werden die Arbeiten im Rahmen einer Vernissage in Steyr Ende Juni!

Adalbert Stifter Praxisschule – Neue Mittelschule

schwarz/weißSchwarz-weißer KUBI-Tag an der Adalbert Stifter PraxisschuleGanz im Zeichen von „schwarz/weiß“ stand der KuBi-Tag am 24. Mai 2018 in der Adalbert Stifter Praxisschule – Neue Mittelschule Linz. Je nach Interesse konnten die Schüler/innen aus vier verschiedenen Workshops auswählen. Lichtmalerei unter dem Motto „Licht aus, Spot an“ wurde ebenso angeboten wie das Stift(er)-Atelier für Malbegeisterte. Zum gemeinsamen Singen lud der Workshop „Sing a Song“ ein, die Schreibfreudigen waren in der fantastischen Schreibwerkstatt bestens aufgehoben. Die Auseinandersetzung mit dem Thema „schwarz/weiß“ erfolgte so auf unterschiedlichste Weise – immer aber mit dem größten Vergnügen. Zum Auftakt des KuBi-Tages stand gleich ein außergewöhnliches Highlight auf dem Programm: Schüler/innen der zweiten Klassen beeindruckten beim „Schwarzen Theater“ mit einer originellen Rotkäppchen-Adaption

BRG Traun

Gelebte KunstAusstellung aus den Fächern Textiles Gestalten, Technisches Werken und Bildnerische Erziehung.Präsentationstage: 23. - 25. Mai 2018

BRG Traun

Denkmal Frau - Denk mal, Frau!Im Mittelpunkt die Frau. Nein, die Männer drängen wir nicht auf die Seiten. Die spielen auch mit. Und das ist gut so. Weil es nicht darum geht, Feindbilder zu zementieren, auch nicht um Schuldzuweisungen. Um Balance geht es. Und wir werden von Künstler/innen begleitet. Von zwei. Einer Frau und einem Mann. Und wir schauen auf den Westen und auf den Osten. Des Ausgleichs wegen.

LESEN

Johann Nestroy Schule

Salzkammergut trifft HawaiiBekannte Postkartenmotive aus dem Salzkammergut werden von den Schülerinnen und Schülern vergrößert auf Kartons übertragen und in exotische Südseelandschaften verwandelt. Gewohnte Sehmuster werden in einen neuen Zusammenhang gebracht. Malerische und collageartige Lösungen sind vorgesehen.

SportNMS Sandl

Hinterglas-Experten Input

Nach vielen Malerfahrungen mit der Hinterglasmalerei hier an der SNMS in Sandl, wo diese Maltechnik 2012 ins UNESCO Weltkulurerbe aufgenommen worden ist, wollen wir uns von erfahrenen Hinterglasmalern aus Freistadt Tipps und Inspiration holen: was ist alles möglich mit dieser faszinierenden Technik der Hinterglasmalerei. Die beiden Pensionisten werden uns wertvolle Tipps geben.

 

BG / BRG Bad Ischl

Theaterstück "2091"

Im Rahmen eines ECHA-Kurses und der WPG´s Bühnenspiel wurde von SchülerInnen ein Theaterstück entwickelt, das Gefahren der Gegenwart, wie Leistungsdruck, Überwachung, Klimawandel, Instrumentalisierung von Fortschritt und Bildung sowie die Zunahme von menschenverachtenden Haltungen, bis ins Jahr 2091 weiterdenkt. Bei der Erarbeitung wurden wichtige literarische Dystopien vorgestellt und analysiert

Plakat

Rezension

Am 22. und 23. Mai brachte die Theatergruppe des BG und BRG das Stück „2091“ im Lehartheater zur Aufführung, dessen Plot besonders interessierte SchülerInnen im Herbst im Rahmen eines Echa-Kurses selbst entwickelt hatten. Das Wahlpflichtfach Bühnenspiel hatte den Stoff dann dramatisiert.

LESEN

NMMS Haag/H.

Probentage

2 Tage lang zog sich die 2M-Klasse in einen nahegelegenen Seminarhof zurück, um bereits im Unterricht erarbeitete Lieder, Instrumentalstücke und Tänze zu perfektionieren. Ziel war die Darbietung der Stücke beim …

 

Klassenabend ("Elterncafe") unter dem Motto "Ein tierisches Vergnügen"

"Elterncafe": Im Rahmen eines Zoobesuches erzählten wir den Gästen von "tierischen" Eigenheiten, Erlebnissen und gaben Tipps, wie z. B. "Probiers mal mit Gemütlichkeit".

 

BRG Hamerling

Cabaret - das Musical

Die Hamerling Musical Company (SchülerInnen der 6. und 7. musisch-kreativen Klassen) präsentiert unter der Leitung von Anita und Anton Döllerer das Musical "Cabaret". (C. Isherwood, J. Kander) Das Musical entführt uns nach Berlin, Ende der 20er Jahre. Es zeigt ein bestechendes Bild der amüsiersüchtigen Metropole Berlin am Vorabend des Dritten Reiches. Je schwerer die Zeiten, desto wilder das Verlangen nach Unterhaltung und Zerstreuung. Man will nicht wahrhaben, dass es eigentlich nichts zu lachen gibt, und man will sich ablenken lassen. Dabei stehen die lustvoll-vitalen Songs des Kit-Kat-Clubs in krassem Gegensatz zur gesellschaftlichen Realität.

Aufführungstermine: 21. Mai, 22. Mai und 24. Mai jeweils um 19 Uhr

 

BRG/BORG Schloss Traunsee

Wir sind Kultur

Der Großteil der Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule bietet am 21.5. Projekte zum Thema "Wir sind Kultur" an, wobei der Zusammenhang zwischen den einzelnen Fachbereichen und Kunst / Kultur herausgearbeitet wird. Die Ergebnisse der Projekte werden am 24.5. im Rahmen eines Kulturmarathons präsentiert.

Schule macht Radio

Programm

 

PH der Diözese Linz

Laut und Leise (Abschlussprojekt des Masterlehrgangs Theaterpädagogik der PHDL)

Studierende des Masterlehrgangs Theaterpädagogik der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz führen, im Zuge ihres Abschlussprojektes im letzten Studienjahr, ein dreitägiges Theaterprojekt mit den Schülerinnen und Schülern der Praxisvolksschule zum Thema Laut und Leise durch. Am letzten Projekttag findet eine öffentliche Performance in der Aula der PHDL statt.

Abschlusspräsentation:23.5.2019 um 16.30 in der Aula der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz

BG/BRG Steyr Werndlpark

Flash Mob in der Kulturpause

In diesem Schuljahr wurde die "Kulturpause" eingeführt. In der großen Pause (15`) werden "Minipieces" in der Aula oder im Schulhof gezeigt.

In der Woche der Kubi-Tage werden voraussichtlich drei "Kulturpausen" stattfinden.

Eine dieser Pausen findet am Freitag 24.5.19, 10:20 bis 10:35 Uhr statt. Es erwarten uns Schullied, Schultanz zum Mitmachen für alle, begleitet von der Schulband.Könnte als "Schoolflashmob" bezeichnet werden. Wir haben keinen speziellen Namen dafür, einfach "Kulturpause".

Weiters finden an diesem Tag auch Workshops in den 7. Klassen statt:

Moderne Architektur in Be Chorworkshop in ME

Am Abend werden Arbeitenaus dem BE - Workshop bei der Eröffnung der "Langen Nacht der Kirchen" präsentiert.

KubiTage Projekte

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN