Logo ZSK H320px

= NCoC
National Center of Competence

für Kulturelle Bildung

seit September 2019

Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

NMS Frankenburg

Schule ist Galerie



Kunst – tragbar, erlebbar und sichtbar
Bundesweiter Aktionstag und Vernissage von „AUS GESUCHT VI“

Anlässlich des Aktionstages für „Kulturelle Bildung an Schulen“ am 24. Mai 2016 feierte die NMS Frankenburg 25 Jahre „Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten“. Dieser Aktionstag hat die Leistungen künstlerisch-kultureller Bildung an Österreichs Schulen, im Besonderen an der NMS Frankenburg, deutlich aufgezeigt.
Die künstlerisch-kreativen Aktivitäten an der NMS Frankenburg wurden dadurch, eingebettet in einem bundesweiten Rahmen, gemeinsam beworben und der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit österreichweit über 300 Schulen zeigten wir der Öffentlichkeit das Potential, die Vielfalt und die Qualität des künstlerisch-kreativen Bereiches an Schulen.

Heuer wurden bereits zum 6. Mal hintereinander besondere Schülerarbeiten bei der Ausstellung „AUS GESUCHT VI“ präsentiert. Gezeigt wurden im Rahmen der Ausstellung Arbeiten von SchülerInnen der NMS, die in den Fächern „Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten“ und „Bildnerische Erziehung“ entstanden sind: Tragbare Kunst, Zeichnungen, Malereien, Drucke, Fotos, Fotobearbeitungen, Skulpturen, Kurzvideos, usw.
Die Vernissage mit Performance (Kunst – tragbar, erlebbar und sichtbar) darf wohl als äußerst gelungen bezeichnet werden. Individuell (nach Kunstbetrachtung von wichtigen Werken der Kunstgeschichte) wurden Kleidung, Masken und Bilder gestaltet. Mit Freude und Stolz wurden Fotografie, Skulpturen, Videos, Drucke, Zeichnungen und Malereien präsentiert.
Viele Eltern, Bekannte, Besucher, Dir. Regina Zumpf, Bgm. Hans Baumann und PSI Dr. Helga Kreuzhuber äußerten sich sehr positiv über den „Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten“ und über das hohe Niveau der Schülerarbeiten.
Die Schülerinnen und Schüler aber auch die BE-Lehrer (Erwin Kovacs und Manfred Pohn) selbst, waren mit Eifer bei der Planung, Gestaltung und Durchführung dabei. Einige Fotos zeigen dies.

Über den sehr zahlreichen Besuch freuten sich die SchülerInnen und alle LehrerInnen der NMS Frankenburg. Fast die gesamte Ausstellung kann übrigens noch bis Ende Juni an Schultagen besichtigt werden.

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN