Kubi Tage Banner 02

Musisches Gymnasium Salzburg

Das Buch der Tiere

„Das Buch der Tiere“ (Martin Thomas Pesl)
BE & D|6i
(MIN|SIX)

Seien es Fabeln, griechische Mythen, die guten alten Märchen, die wir alle aus unserer Kindheit kennen oder höchst aktuelle Gegenwartsliteratur… All diese Textsorten haben oft eines gemeinsam: Sie sind reich an interessanten Tierfiguren. Mit diesem Projekt wurde versucht, all den Tieren, die unsere Literatur auf so einzigartige Weise prägen, ein Gesicht zu geben. Und um den Gestalten bzw. Gesichtern eine Chance zu geben, gesehen zu werden, wurden sie mit Zeitungs- und Tonpapier als auch Farbenstiften  zum Leben erweckt. Ausgehend von Martin Thomas Pesls neuestem Werk „Das Buch der Tiere. 100 animalische Streifzüge durch die Weltliteratur“ (Edition Atelier 2017) wählten die Schüler/innen je einen Vertreter aus der Fauna der Weltliteratur und erweckten den Protagonisten der jeweiligen Geschichte – sei es nun Moby Dick, Bambi, der Hund der Baskervilles oder andere (teils erfundene) Tiere – zum Leben.

in Schulfenstern von 2 Buchhandlungen in Salzburg (Motzko und Rupertusbuchhandlung)

Präsentationstage: 23. - 25. Mai 2018

Projekt-Archiv

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN