Projekte 2019

GTEMS Anton Sattler

Live Steams

Durch die Klassenlektüre  "Mein wunderschönes Leben" von Jan Reschke sollen die SchülerInnen neugierig gemacht und für das Thema "Live Stream" sensibilisiert werden. Sie werden diskutieren, recherchieren und selbst Beobachtungen zu den Themen subjektive Wahrnehmung und Manipulation anstellen. Die SchülerInnen sollen erkennen, dass wir durch Live Streams auch im Alltag stark beeinflusst werden.

Unsere Präsentation wird am 22. Mai 2019 von 12 Uhr in der Schule zu sehen sein.

 

Wienwerkstatt

Bericht

GTVS 15

Das große Abenteuer der Weltraummäuse

Ausgehend von der Literaturarbeit, mit der die Klasse 4b der GTVS Reichsapfelgasse den Literacy-Award 2018 gewonnen hat, soll ein kleines Theaterstück entstehen. Mittels theaterpädagogischer Formen wird die abenteuerliche Geschichte der Weltraummäuse erarbeitet. Dabei sind alle Kinder nach ihren jeweiligen Möglichkeiten aktiv in den Entstehungsprozess eingebunden.

Making Of

Beschreibung
Konzept
Feedback
DVD-Cover

GTVS Wulzendorfstraße

Schwebende Kunst

Projekt „Zeichenschule“
Jelena Mladenovic
Unser Schulprojekt „ schwebende Kunst“, erarbeitet im Workshop „Zeichenschule“ schmückt seit Februar 2019 unser Schulgebäude.
Die entstandenen Kunststücke sind Produkte einer Zusammen- und Fortsetzungsarbeit in unseren Malstunden. „Schwebende Kunst“ war ein Farbenspiel, deren Idee ganz spontan im Raum entstand. Es gab keine Aufforderungen, keine zeitliche Begrenzungen. Erlebnisfähigkeit des Kindes stand im Mittelpunkt.

Weiterlesen...

Gymnasium Schillerstraße

Brutalismus am GyS - Ein Architekturführer

Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs "Kulturvermittlung“ am Gymnasiums Schillerstraße spüren den Qualitäten des brutalistischen Bauwerks ihrer Schule nach. Die Vorstellung der Publikation regt zum Gespräch an, das bei Interesse gerne durch Führungen durch das Haus ergänzt werden kann.
Freitag 24. Mai, 14-16 Uhr; Schillerstraße 13, 6800 Feldkirch

Brutalismus 1
Brutalismus 2

Weiterlesen...

Gymnasium Stockerau

SELFIES AUTHENTIC REMIXED

„SELFIES AUTHENTIC REMIXED“

Am 23. Und 24.Mai nahmen wir, Schülerinnen und Schüler und LehrerInnen des BG/BRG Stockerau, an den KuBi –Tagen mit unserem Projekt „SELFIES AUTHENTIC REMIXED“ teil.

Die Künstlerin Victoria Coeln ( www.coeln.at ) gestaltete und experimentierte mit Schüler/innen aus 9 Klassen aus Unter- und Oberstufe in 9 Workshops mit Licht, Lichtfarben und speziellen Lichtfiltern im „chromotopen Lichtraum“ zum Thema Selfies.

In ihrer Einführung wurde zunächst die Fragen „Was ist Licht“? und „Wie kann Licht gestaltend verwendet werden?“ gestellt. Die Schüler/innen wurden eingeladen in den beiden temporären Lichträumen Selfies in unterschiedlichen Darstellungen und Bewegungsabläufen zu fotografieren.

Die Freude an der kreativen Umsetzung in diesen speziellen Lichträumen war groß und es entstanden viele tolle Fotos.

Im Rahmen des BE-Unterrichts nahmen die Klassen 1A,1D, 2B, 2E, 3E, 3G, 5A, 7A, 7B und das Foto/Filmteam teil.

Organisation: MMag.Brigitte Trenks

KUBI Plakat 2019klein

Zeitplan

Gymnasium und Realgymnasium Schulverbund SSND

Masken und Identität/Electric Gold

Die Aufführung unter dem Titel „Maske und Identität“ fand anlässlich der „Tage der kulturellen Bildung 2019“ am 21. Mai 2019 um 10 Uhr und um 11 Uhr in der Aula des Schulzentrums Friesgasse 4, 1150 Wien statt.

Weiterlesen...

HLW Schrödinger

zusammenWACHSEN

Ein Nachbarschaftsfest für Kinder des benachbarten Kindergarten und Horts sowie für Bewohner der Wohnsiedlung. Im Mittelpunkt steht die verschiedenen Menschen aus der Nachbarschaft mithilfe eines ansprechenden musikalischen Programms zusammenzuführen und so ins Gespräch zu bringen.

 

 

 

 

HTL Hallein

Portrait modellieren und schnitzen

Portrait modellieren und schnitzen: Um ein Portrait zu schnitzen ist es notwendig ein Modell zu erstellen, von dem dann auch Maß genommen werden kann. Vor Ort wird modelliert und danach am Schnitzbock mit Schnitzeisen und Knüpfel ein Portrait in Holz umgesetzt.

HTL Villach

Teilnahme am 5. Kärntner Schüler und Jugendtheaterfestival

Das Theater an der HTL Villach - Lichterloh- nimmt am 23. Mai und 24. Mai 2019 am 5. Kärntner Schüler und Jugendtheaterfestival mit der Produktion: "Der Besuch der alten Dame oder spiel mir das Lied vom Tod" teil. Das 5. Kärntner Schüler und Jugendtheaterfestival findet in Spittal/ Drau im Schloss Porchia statt. 2 Tage- 4 x Theater- 100% Kultur :)

 

Integrative Lernwerkstatt Brigittenau

Verknotung

Im Rahmen der 20-Jahres-Feier der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau ist eine Installation aus Stoffbahnen entstanden, die durch das Verknoten von bunten Stoffen organisch gewachsen ist. Schülerinnen, Eltern, Freunde und LernbegleiterInnen verknoteten ihre Gedanken, Visionen bzw. Wünsche an eine gemeinsame Schule. Es entstand ein neuer Raum, der nun im Schulhof neu gespannt wird und weiter wachsen darf.

Landesberufsschule Stockerau

WALKING NEWS STOCKERAU

Lehrlinge der LBS Stockerau präsentieren in Kooperation mit dem Verein DAS SPRECH jeweils 10minütige Open Air-Performances. Das sind kulturelle Nachrichten und Infos zur Stadt Stockerau, zu ihren Veranstaltungen und bestimmten geschichtlichen Fakten. Sie werden mit ihren Live-Stimmen mit Mikrofonen vorgetragen und von Soundtracks und Einspielungen begleitet. Siehe http://www.sprech.org

 

LBS Pöchlarn

Wir bauen die EU

In der Woche vor der EU Wahl beschäftigen sich die Lehrlinge (IT, Tischlerei, Zimmerei) mit den Werten der EU und stellen diese dar.
Dazu verwenden Sie Symbole der Europäischen Union und Duplosteine bzw HolzBaublöcke. In einer kurzen Präsentation erklären Sie, welche der Werte Ihnen am wichtigsten sind und wie sich das in Ihrem WErk zeigt.
Projektdauer: eine Doppelstunde (inkl. Präsentation)
Anbei drei Fotos, aufgenommen gestern und heute mit Schülern und Schülerinnen der 1. IT und der 3. Tischlereitechnik.

 

Weiterlesen...

LBS Theresienfeld

Projekt Lucky 7 - Schulkino goes theatre

TiBS "Theater in der Berufsschule":
Im Rahmen des schul- und fächergreifenden Projektes Lucky 7 zum Resilienztraining wurde auf Basis des Buchs Eriks Schineggers (Der Mann der Weltmeister wurde) und des Films "Erik und Erika" von Reinhold Bilgeri eine Performance entwickelt. Sie wurde durch eine 3.BS-Klase (14 S) am 11.1.2019 vor über 300 SchülerInnen im Stadttheater Wr. Neustadt präsentiert.

 

Transformationskettenteilnehmerin

Mittelschule Laßnitzhöhe

Traces oder historische Überlieferungen schwirren im Cyberspace

Anlässlich der Aktionstage Politische Bildung und als Aktion im Rahmen des Lendwirbels wurde die Performance am 5.Mai 2019 auf der Murinsel Graz gezeigt!

Im Rahmen der International UNESCO Arts Education Week (20.-24. Mai 2019) und der KuBi Tage 2019 des BMBWF wird diese Performance am 22.Mai 2019 auf der Murinsel Graz präsentiert.
Am 24.Juni erfolgt ein Auftritt anlässlich des Jugend-Theaterfestivals im Theater am Ortweinplatz (Tao!).

Die Performance “TRACES on a digital platform“ zeigte eine Darstellung von Szenen:Bildern und getanzten Sprachelementen.

Weiterlesen...

MMS Innsbruck

Kunterbuntes Miteinander

Die 180 Schüler und Schülerinnen der Musikmittelschule Innsbruck mitsamt ihren Lehrern und Lehrerinnen verlassen ihre Klassenzimmer und erobern musikalisch und mit viel Freude den zentralgelegenen " Alois Lugger Platz" im Olympischen Dorf in Innsbruck. Am Programm stehen Lieder aus dem Projekt "Komm wir singen" des Österreichischen Volksliedwerkes,  Tiroler Volkstänze  und coole Perkussionstücke.

 

Musik-NMS Großklein

GespensterGangster, Musical, Uraufführung

Zwei Musiklehrer-KollegInnen texteten und komponierten ein Kindermusical, das ab 10.Mai 2019 live den Weg auf die Bühne findet. Die Einstudierung erfolgt in den 2 Musikklassen (34 Mädchen und Jungen ) -  Gesang, Solo und Chor, Band, Tanz, Performance, Theater und Plakat-Gestaltung werden im Projekt umgesetzt. Einige Eltern beteiligen sich engagiert bei der Kostüm-Herstellung, ….

 

Musik-NMS Paznaun

Paznauner Klangwolke

Konzert aller Musik Klassen mit Liedern, Tänzen, Rhythmusgruppen, Chor & Gesamtnummern (mit 98 Kindern)

 

Volksmusikfrühschoppen

Messe mit anschließendem Frühschoppen in Zusammenarbeit mit der Volksschule Ischgl

Musikmittelschule Ferdinandeum Graz

Ronja Räubertochter

Die Musikmittelschule Ferdinandeum Graz führt während den KuBi-Tagen 2019 im Mai das Kindermusical "Ronja Räubertochter" im Kristallwerk in Graz auf.
46 Kinder der 3. Klassen spielen, tanzen, spielen mit Band, gestalten die Bühnenbilder und machen die Kostüme mit Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen.

Aufführungen:
21. Mai um 14.30 Uhr
22. Mai um 10 Uhr und um 19 Uhr
23. Mai um 8.45 Uhr und um 10.45 Uhr
24. Mai um 8.45 Uhr
Veranstaltungsort - siehe Einladungsplakat

Einladungsplakat

Weiterlesen...

Musikschule Tulln

Musical: "Eule findet den Beat"

Ein Musical der Musikschule Tulln in Kooperation mit dem BG/BRG Tulln. mit dem Kinderchor, dem Unterstufenchor, dem Musicalorchester am
23/24. 05.2019 18:30 Uhr Danubium Tulln

Weiterlesen...

Projekt-Archiv

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN