Musikmittelschule Ferdinandeum Graz

Ronja Räubertochter

Die Musikmittelschule Ferdinandeum Graz führt während den KuBi-Tagen 2019 im Mai das Kindermusical "Ronja Räubertochter" im Kristallwerk in Graz auf.
46 Kinder der 3. Klassen spielen, tanzen, spielen mit Band, gestalten die Bühnenbilder und machen die Kostüme mit Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen.

Aufführungen:
21. Mai um 14.30 Uhr
22. Mai um 10 Uhr und um 19 Uhr
23. Mai um 8.45 Uhr und um 10.45 Uhr
24. Mai um 8.45 Uhr
Veranstaltungsort - siehe Einladungsplakat

Einladungsplakat

Zwischenbericht zu  den Probenarbeiten zu „Ronja Räubertochter“

Seit Weihnachten finden wöchentlich getrennte Proben von Schauspiel, Chor, Bläsern  und Band statt. Parallel  dazu werden im Wahlpflichtfach die Kulissen hergestellt. Kostüme werden ausgesucht, anprobiert und, wenn notwendig, angepasst. In die Klassen werden Garderobenständer gestellt, jedes Kind hat ein eigenes Sackerl mit seinem Kostüm.

Es gibt viele Lieder und alle müssen bis zum Schluss auswendig gesungen werden. Die SchauspielerInnen lernen den Text.

Erst vorige Woche haben wir begonnen, einige Szenen zusammenzulegen: Schauspiel und Musik werden kombiniert, alles noch ohne Kostüme. Schön langsam haben die Beteiligten eine Ahnung, wie das alles werden könnte.

Die Spannung steigt, die Zeit ist immer knapp und wir legen in den Wahlpflichtfächern Zusatzproben ein.

In einer Woche beginnt die Probenwoche. Der Unterricht ist dann aufgehoben und die Pausenhalle „gehört“ uns. Die Bühnenelemente werden dann in ein in ein provisorisches Bühnenbild eingefügt. Requisiten sind dann schon in großer Anzahl da und wir arbeiten uns durch das Stück.

 

Abschlussfotos

 

 

Projekt-Archiv

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN