• KuBi-Tage 2020
    Tage der kulturellen Bildung an Schulen
    Mai 2020

    ANMELDUNG

  • KuBi-Tage 2019
    Tage kultureller Bildung an Schulen
    20. - 24. Mai 2019


    Dokumentation der Projekte

  • Die Transformationsketten
    sind komplett


    #Kette

BRG/BORG II Lessinggasse

»FAKE REPORTS«

Dieses Projekt »fake reports« wurde aus einer Vielzahl an Bewerbungen im Rahmen der Initiative »culture connected« des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung von der Jury für eine Förderung ausgewählt. Diese geplante Zusammenarbeit baut auf dem erfolgreich durchgeführten Projekt der »Hamletmaschine« Heiner Müller auf, die im Rahmen der Initiative »culture connected« 2018 durchgeführt wurde.

Da war wieder ein Anschlag? Kathrin Röggla analysiert in ihrem Stück »fake reports« die Katastrophen-Berichterstattung über den Anschläge am 11. September 2001. Im Volkskundemuseum wird der Text von den Schüler*innen der 7. Klassen der BRG/BORG II »Lessinggasse« aufgeführt. Die Schüler*innen spielen mit dem Text. Gefundene Informationen werden mit dem Text in Beziehung gesetzt und in Improvisationen für das Museum adaptiert.

Aufführung: 24. Mai, 19:00 im Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15–19, 1080 Wien

 

WOYZECK

Der Soldat Woyzeck und Marie haben ein Kind. Woyzeck nimmt jede Arbeit an. Was er verdient, gibt er Marie. Doch Marie hat nur Augen für den Tambourmajor. Er kauft ein Messer und geht am Abend mit Marie spazieren. Die Schüler_innen der 6. Klasse des THEATERZWEIGS des BRG/BORG »Lessinggasse« inszenieren Georg Büchners letztes Werk. Eine Kooperation von BRG/BORG Lessinggasse mit der Offenen Burg und der WUK KinderKultur
Das BRG/BORG »Lessinggasse« bietet den Theaterschwerpunkt im Rahmen der zur Matura führenden allgemeinbildenden Oberstufe an.

 

Projekt-Archiv

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN