Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

  • KuBi-Tage 2019
    Tage der kulturellen Bildung an Schulen
    20. - 24. Mai 2019

    Anmeldung


  • Transformationsketten
    kurz vor der Fertigstellung

    Rückblick

  • KuBi-Tage 2019
    Tage kultureller Bildung an Schulen
    20. - 24. Mai 2019


    Anmeldung

  • Transformationsketten
    kurz vor der Fertigstellung


    Rückblick

  • Senden Sie uns IHRE Veranstaltung

    Hier geht's zum Formular


    Oder einen Wettbewerb?

     

     

BORG Spittal

Street Art- Graffiti - Frieden

Pax? Mir? Friede?

Was haben alle diese Wörter gemeinsam? Sie beschreiben alle samt etwas höheres, nachdem wir alle streben bzw. streben sollten. Ob innerer oder äußerer Frieden ist egal. Denn beides hat eine immense Wichtigkeit in der heutigen Zeit.

In dieser Zeit, in welcher das Gewaltpotential, der Hass, der Zorn immer mehr zunehmen. In dieser Zeit, in welcher jeden Tag so viele Menschen durch Verbrechen sterben und der Hass zwischen den Nationen mehr und mehr geschürt wird. In dieser Zeit, in welcher Rassismus salonfähig wird. Doch was können wir gegen das tun?

„Wollen wir in Frieden leben, muss der Friede aus uns selbst kommen“, sagte Jean Jaque Rosseau. Doch was bedeutet das nun? Jeder einzelne von uns, jeder einzelne Mensch, ist dafür verantwortlich Frieden zu schaffen. Einerseits durch den Eigenen und andererseits durch das Verbreiten von Liebe.

Liebe ist ein wichtiger Bestandteil. Du musst dich selbst Lieben um andere zu Lieben. Die Liebe zu sich selbst, die Liebe zu anderen ist essentiell für den Frieden. Denn „Das Leben ist Liebe und die Frucht dieser Liebe ist Frieden. Das ist die Einzige Lösung für alle Probleme der Welt.“ Du sollst leben, um zu lieben, um von Frieden erfasst zu werden, sagte Mutter Theresa. Es liegt in unserer Hand dieses Leben einmalig kostbar zu machen.

Mit diesem wundervollen Projekt gab man uns die Chance selbst ein Teil der Friedensbewegung zu sein. Unseren Beitrag zu leisten. Etwas zu verändern. Zu zeigen, dass uns dies auch am Herzen liegt, dass wir bereit sind uns dafür einzusetzen. Für ein harmonisches Miteinander.

Imagine all the people

Sharing all the world

You, you may say I'm a dreamer

But I'm not the only one

I hope someday you will join us

And the world will live as one

 

Webseite BORG Spittal

 

Transformationskettenteilnehmerin

KubiTage Projekte

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN