Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Kubi Tage Banner 02

Suchen
STIMMBOGEN

Stimmbogen-FestIm Rahmen der Aktion STIMMBOGEN des BMBWF, der Wiener Sängerknaben und der Fachinspektor/innen für Musik der Landesschulräte/Stadtschulrat Wien findet am Donnerstag, 24. Mai 2018 von 11.30 - 14.30 Uhr im MuTh, Konzertsaal der Wiener Sängerknaben das Stimmbogen-Fest statt. Hierbei präsentieren sich ausgezeichnete Schul-Chöre aus Wien, Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark.ProgrammTeilnehmende Schulen: VS SchattendorfSport-NMS ScheibbsVS MitterdorfORG Theresianum EisenstadtBG KlosterneuburgNMS EibiswaldVS SeitenstettenNMS HoritschonBG/BRG/BORG Hartberg

EUgen.ial

ZIS Franklinsstraße - ZIS Holzhausergasse - Öffentliche Schule ZIS Leopoldsgasse - ZIS 10 - NMS Johann Hoffmann Platz - NMS & JHS Konstanziagasse - VS Karl Löwe Gasse1.) „Eugen“ = Ausspruch um eine wertende Aussage einzuleiten 2.) „Eugen“ = Prinz von Savoyen: Kriegsführer, Bauherr und Queer 3.) EU = „Zusammen“ steht für das Arbeiten am Gemeinsamen der europäischen Vielheit. 4.) Wie können wir das Gemeinsame vor einer Verwechslung mit dem Gleichartigen bewahren? (zit. F. Jullien) Schüler/innen aus 10 Wiener Schulen zeigen im Belvedere was Vielfalt schafft.

LESEN

ZIS 10

EUgen.ial1.) „Eugen“ = Ausspruch um eine wertende Aussage einzuleiten 2.) „Eugen“ = Prinz von Savoyen: Kriegsführer, Bauherr und Queer 3.) EU = „Zusammen“ steht für das Arbeiten am Gemeinsamen der europäischen Vielheit. 4.) Wie können wir das Gemeinsame vor einer Verwechslung mit dem Gleichartigen bewahren? (zit. F. Jullien) Schüler/innen aus 10 Wiener Schulen zeigen im Belvedere was Vielfalt schafft.„Aufeinander-Treffen“: 09:30, Belvedere Koordination: Forum Kulturelle Bildung (S. Swoboda, B. Urban); Stadtschulrat f. Wien (M. Steiner) und Österreichische Galerie Belvedere (S. Wögerbauer)Infos

Öffentliche Schule ZIS Leopoldsgasse

EUgen.ial1.) „Eugen“ = Ausspruch um eine wertende Aussage einzuleiten 2.) „Eugen“ = Prinz von Savoyen: Kriegsführer, Bauherr und Queer 3.) EU = „Zusammen“ steht für das Arbeiten am Gemeinsamen der europäischen Vielheit. 4.) Wie können wir das Gemeinsame vor einer Verwechslung mit dem Gleichartigen bewahren? (zit. F. Jullien) Schüler/innen aus 10 Wiener Schulen zeigen im Belvedere was Vielfalt schafft.„Aufeinander-Treffen“: 09:30, Belvedere Koordination: Forum Kulturelle Bildung (S. Swoboda, B. Urban); Stadtschulrat f. Wien (M. Steiner) und Österreichische Galerie Belvedere (S. Wögerbauer)Infos

ZIS Holzhausergasse

EUgen.ial1.) „Eugen“ = Ausspruch um eine wertende Aussage einzuleiten 2.) „Eugen“ = Prinz von Savoyen: Kriegsführer, Bauherr und Queer 3.) EU = „Zusammen“ steht für das Arbeiten am Gemeinsamen der europäischen Vielheit. 4.) Wie können wir das Gemeinsame vor einer Verwechslung mit dem Gleichartigen bewahren? (zit. F. Jullien) Schüler/innen aus 10 Wiener Schulen zeigen im Belvedere was Vielfalt schafft.„Aufeinander-Treffen“: 09:30, Belvedere Koordination: Forum Kulturelle Bildung (S. Swoboda, B. Urban); Stadtschulrat f. Wien (M. Steiner) und Österreichische Galerie Belvedere (S. Wögerbauer)Infos

ZIS Franklinsstraße

EUgen.ial1.) „Eugen“ = Ausspruch um eine wertende Aussage einzuleiten 2.) „Eugen“ = Prinz von Savoyen: Kriegsführer, Bauherr und Queer 3.) EU = „Zusammen“ steht für das Arbeiten am Gemeinsamen der europäischen Vielheit. 4.) Wie können wir das Gemeinsame vor einer Verwechslung mit dem Gleichartigen bewahren? (zit. F. Jullien) Schüler/innen aus 10 Wiener Schulen zeigen im Belvedere was Vielfalt schafft.„Aufeinander-Treffen“: 09:30, Belvedere Koordination: Forum Kulturelle Bildung (S. Swoboda, B. Urban); Stadtschulrat f. Wien (M. Steiner) und Österreichische Galerie Belvedere (S. Wögerbauer)Infos

ZIS 10

Gemeinschaftsprojekt

Integrative Lernwerkstatt Brigittenau

Kunst in EckenDie Kinderkunstgruppe der Art-Factory bearbeitet im Schulhaus, mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln, ausgewählte Schulecken und setzt sich mit der Thematik auseinander wie Kunst in Schulhausecken präsentiert werden kann bzw. welche künstlerischen Geschichten mit Ecken in Verbindung stehen. Im Schulhaus oder im Hof finden wir viele Ecken, die wir nicht bewusst wahrnehmen.Während der drei KUBI-Tage finden in den Schulhausecken, zu bestimmten Zeiten Kunstaktionen: wie Tanz, Performance, Gespräche, Lesungen etc. statt. Jede Klasse und jeder Besucher kann sich einen Folder schnappen und die ausgewählten Ecken erforschen.“Präsentationstage: 23. - 25. Mai 2018

ZIS Hammerfestweg

"Wo die wilden Kerle wohnen" und "Peter Pan""Wo die wilden Kerle wohnen" wird als Schwarzlicht-Figurentheaterstück von der 2a NMS präsentiert. Die 3a NMS inszeniert den Peter Pan-Stoff für die Bühne. Gehörlose, Schwerhörige und Hörende spielen gemeinsam.

LESEN

ASO Stockerau

Kunst und UmweltIm Vorfeld werden Tonmasken und dazugehörige Körper in Form von Rostskulpturen angefertigt. Am 23. Mai 2018 werden die entstandenen Einzelfiguren zu einem Gesamtkunstwerk zusammengebaut und mit Plastik bekleidet. (Geplanter Titel für das Gesamtkunstwerk „Was tust du Mensch?")

LESEN

Schulzentrum FIDS

Comix

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüleren erarbeiten wir ein Theaterstück zum Thema Comics. In unserer Geschichte werden die Superhelden (Catwoman, Spiderman, Hulk) von den Superschurken (Riddler, Joker, Red Hulk...) besiegt. Jetzt können nur noch Micky Mouse, Goofy, Robin Hood und Cinderella helfen.Unser Projek Comix oder die Liga der Superhelden wird am 22.5. im Festsaal der Bezirksvertretung Favoriten, Keplerplatz 5 aufgeführt.

Einladung

 

 

 

 

Bertha von Suttner Schule - Allgemeine Sonderschule Schwechat

Zirkusprojekt

Die ganze Schule; Projekt während der ganzen Woche 20.-24.5., mit Artisten werden Zirkusnummern einstudiert und am 24.5. in der Schule (aber für die Öffentlichkeit zugänglich) in festlichem Rahmen zur Aufführung gebracht

 

Ausstellung

1 (-2) Klasse(n) gestalten Bilder zu ausgewählten Psalmen/Bibelstellen; Präsentation am 24.5. in Himberg im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen

NMS Stegersbach mit ASO Stegersbach und VS Stegersbach

Musik ist Bewegung

Warm - Up Songs für Körper und Stimme. Beliebige Aufstellungsvarianten bieten ein weites Feld für Kreativität. Danach eröffnen Tänze musikalische Kommunikation.

Am 20. Mai beginnt um 10 Uhr das Projekt der drei Stegersbacher Schulen am Hauptplatz vor dem Kastell. An Beiträgen gibt es durch die VS Stegersbach Die „Trampelpolka“ , die Allgemeine Sonderschule Stegersbach bringt Tanzausschnitte aus dem „Bolero“ und die NMS Stegersbach präsentiert den „Sport Song“ sowie den Song „Lollipop. 

 

 

Projektauswahl und Projektsuche

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN