Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Kubi Tage Banner 02

Suchen
Gemeinschaftsprojekt: Kette 5 - OLÉ
VS Lustenau Kirchdorf - WRG Ursulinen Klasse 3C - NMS Laßnitzhöhe - HLW Ferrarischule
Gemeinschaftsprojekt: Kette 3 - BREAK
BAfEP Sacre Coeur Pressbaum - BG/BRG Tulln - NMS Stromstraße - Medien HAK Graz - BG Porcia Theater
Gemeinschaftsprojekt: Kette 1 - SUMMIT
BG/BRG Pichelmayergasse - SNMS Walserfeld - Modellschule Graz - NMS Grünau-Rabenstein - WRG Ursulinen Klasse 1B
BG BRG BORG Hartberg
Spirit of Saints - Spirit of Music - Spirit of ArtAndrea Hadolt, Fritz Polzhofer, Irmgard SchneiderIn unserer Schule wurden die Aktionen zu den KuBi-Tagen verbunden mit der Gestaltung der LANGEN NACHT DER KIRCHE in der Pfarre Hartberg am Freitag, dem 25. Mai 2018. Drei Schwerpunkte prägten das Hartberger Programm:Spirit of Saints: Durch Theater und Film ließen die Akteure den Geist bekannter Heiliger lebendig werden. Und sie zeigten, wo und auf welche Weise wir ihnen heute auf oft vielleicht ungeahnte Weise begegnen.

LESEN

Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz
Die Kunst der UnterbrechungPirstinger FranziskaDas Team der kulturellen Bildung sorgt am Campus Augustinum den ganzen Tag für kulturelle Unterbrechungen des Bildungs- und Studienalltags. Performances, Installationen, Kasperltheater, Kulturgespräche- und Diskussionen finden am Campus in allen Bildungseinrichtungen vom Kindergarten bis zur Hochschule statt. Sogar das Mittagessen wird von einer rhythmischen Intervention begleitet.

LESEN

Modellschule Graz
Projekt: BOUNCEIm Rahmen des "spleen graz" Theaterfestivals beteiligte sich die 2. Klasse der Modellschule Graz als Kooperationspartner des Mezzanin Theater Graz am Begleitprogramm SPLEEN*WECHSELWIRKUNG. Inspiriert vom Thema des Tanztheaterstücks BOUNCE - Fallen/ Hindernis überwinden - wurde in zwei Workshops ein eigenes künstlerisches Produkt - eine 15 minütige Videocollage - entwickelt.Die Vidoecollage wird beim Zugang zu Haus Zwei des Schauspielhaus Graz mit erklärenden Hinweisen auf die KUBI-Tage an die Hauswand projiziert.Präsentationstage: 23. - 25. Mai 2018
NMS Sinabelkirchen
All that we share - Alles was wir gemeinsam habenMit Hilfe der darstellenden Kunstform "Theater-Direkt" werden zwei Klassen in einen kreativen Prozess der Begegnung geschickt. Mit den Schüler/innen wird ein Theaterstück erarbeitet, dessen Geschichte die Jugendlichen selbst erfinden. Den Jugendlichen wird der Raum gegeben sich zu artikulieren, was immer ihnen durch den Kopf geht. Ohne Bewertung zu befürchten erarbeiten sie sich eine Gemeinschaft.Das gemeinsam erarbeitete Theaterstück wird als Generalprobe im Schulforum gefilmt und zugleich der Presse präsentiert. Der Film wird am Tag des Schulschlussfestes öffentlich gezeigt. Homepage Schule....Präsentationstag: 25. Mai 2018
NMS Pischelsdorf
Who am I- Who are you?- Who am I when I´m with you?Kunstprojekt der 4.a und 4.b Klasse der NMS Pischelsdorf. Im Allgemeinen behandelt das Projekt das Thema Zusammengehörigkeit, Demokratie und Partizipation. Um dies zu verinnerlichen und zu veranschaulichen, arbeiten die SchülerInnen mit englischen Texten, es entsteht ein Klappbilderbuch und es wird theaterpädagogisch mittels Methoden des Improvisationstheaters gearbeitet.Im Vereinshaus unseres Kulturpartners K3, wird eine offene Probe des erarbeiteten Theaterstückes stattfinden. Außerdem werden Bilder und Texte ausgestellt.Präsentationstag: 25. Mai 2018
Musik-NMS Großklein
Give Peace a Chance34 Musikschüler/innen unserer 1.Musikklassen....vokale, instrumentale und tänzerische Vorbereitung sowie Entwicklung von kritischen Texten zu den Ängsten unserer Kinder mit Blick auf Kriegsschauplätze bzw den Weltfrieden im fächerübergreifenden Unterricht aus Deutsch und Musikerziehung .... ca. 45-minütige Performance mit Einbeziehung des Publikums im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen".Konzert in der Nacht, Präsentation in der Pfarrkirche Großklein, Vorankündigung über Pfarrblatt und Verkündigung nach dem Gottesdienst. 25. Mai 2018
STIMMBOGEN
Stimmbogen-FestIm Rahmen der Aktion STIMMBOGEN des BMBWF, der Wiener Sängerknaben und der Fachinspektor/innen für Musik der Landesschulräte/Stadtschulrat Wien findet am Donnerstag, 24. Mai 2018 von 11.30 - 14.30 Uhr im MuTh, Konzertsaal der Wiener Sängerknaben das Stimmbogen-Fest statt. Hierbei präsentieren sich ausgezeichnete Schul-Chöre aus Wien, Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark.ProgrammTeilnehmende Schulen: VS SchattendorfSport-NMS ScheibbsVS MitterdorfORG Theresianum EisenstadtBG KlosterneuburgNMS EibiswaldVS SeitenstettenNMS HoritschonBG/BRG/BORG Hartberg
VS Neufeld
Jakomini zeichnet
BG, BRG, MG Dreihackengasse
GAME ON - GAME OVER, when crime is fine"Game on - game over" ist das heurige Abschlussprojekt der 7.Klasse des Gymnasiums Dreihackengasse in Graz im Fach Theaterwerkstatt (schulautonomes Pflichtfach im K-Zweig / Kunst-Kultur-Kommunikation). Es wird von den Schülerinnen von der Idee bis zum Endprodukt eigenständig erarbeitet und theatralisch umgesetzt, theaterpädagogisch begleitet durch Schauspielhaus Aktiv.Theateraufführungen im Karl-Böhm-Saal, Premiere am Donnerstag, 24.5.2018, 19:00 Uhr; Freitag, 25.5.2018, 8:45 und 10:45 Uhr
NMS Laßnitzhöhe

Beacons of Hope & A Gallery of Human RightsAm Schlossberg im Herzen der Stadt Graz entsteht eine lebendige Kunst:Galerie. Die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe setzt sich im Englisch- und Theaterunterricht mit den Themen aus „17 Ziele für eine bessere Welt“(UNO/UNESCO) auseinander und kreiert Skulpturen, Statuen und Standbilder. Anlässlich der Aktionstage „Kulturelle Bildung an Schulen“ und im Rahmen der International UNESCO Arts Education Week präsentiert die Drama & Dance Group am Grazer Schlossberg ihre „lebendige Kunst:Galerie“.

LESEN

BG und BRG Seebacher

FinstabookchatEin Foto auf sozialen Netzwerken durchläuft eine Vielzahl an imaginären Filtern, bevor es schlussendlich dazu beitragen darf, ein surreales, aber perfektes Leben auf Online-Plattformen darzustellen. Mit unserem Projekt möchten wir dieses irrationale Nutzerverhalten kritisieren und die User zurück auf den Boden der Realität holen. (3D Filter und ähnlich Erlebbares am Hauptplatz)BerichtFlyer

BORG Bad Radkersburg

1918 - 2018: 100 Jahre - 100 GedankenThematisierung der bewegten Geschichte um den 1. Weltkrieg in bildhafter Form ( Poster/Collagen)Ausstellung in der Schule   Eröffnung am 26.4. 2018

VS Schönau

Ausstellung: Jakomini-) Erstellen einer Ausstellung (inklusive Quiz,…)-) Ausstellungstitel: „Jakomini“-) Eröffnung der Ausstellung: 21. Juni (Sommerfest der Schule)-) Teilnehmende Kinder: 3a und 3b der GTS VS Schönau-) Erstellen eines „kleinen Museumsführers“ zur Ausstellung-) Die Kinder nehmen auch am Projekt „Jakomini zeichnet“ teil

BG/BRG Knittelfeld

Kunst in der StadtSchülerinnen und Schüler der Theatergruppe präsentieren szenisch Kunstwerke und eigene Arbeiten.Der Hauptplatz von Knittelfeld wird Bühne sein für eine szenische Darstellung mit Schülerinnen und Schülern. Dabei werden Kunstwerke und eigene Arbeiten präsentiert.

Projektschule Graz

ICH und DUICH UND die Moserhofgasse - im historischen Kontext - persönliche Stellungnahmen von Kindern nach der Arbeit mit Zeitzeugen. Theaterpädagogische prozessorientierte Arbeit zum Thema meine Umwelt/Umgebung und ICH.Präsentationsform: Theater im öffentlichen Raum

hlw weiz

Hier könnte Ihre Werbung stehenArbeit mit Bildern im Öffentlichen Raum / Werbetafeln; Im Rahmen des Projekts möchten wir die öffentliche Text- und Bildebene in Weiz gemeinsam mit den Schüler/innen analysieren und mit einer von uns abgewandelten Form des Ad-Bustings versuchen, Botschaften und Werbetexte im öffentlichen Raum umzuschreiben und durch den Prozess der Kommentierung und Verfremdung zu Bedeutungen zu kommen.Bespielung von Leerstand im Stadtgebiet, vorhandene Plakatwand oder elektronisches Billboard im Stadtraum.Präsentationstag: 24. Mai 2018

Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Schrödingerstraße

zusammenWACHSEN 2018: Das NachbarschaftsfestzusammenWACHSEN steht unter dem Motto: "Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten". Ziele dieser Veranstaltungsreihe sind, mit der Nachbarschaft der HLW Schrödinger gute Kontakte zu knüpfen, durch gemeinsame Aktivitäten Vorurteile abzubauen und einander wertschätzend zu begegnen. Erste Veranstaltungen wurden bereits im Schuljahr 2015/16 umgesetzt; 2016/17 wurde erneut ein Nachbarschaftsfest veranstaltet. Aufgrund des großen Erfolgs wird die Reihe auch dieses Jahr mit dem zusammenWACHSEN Nachbarschaftsfest fortgesetzt, welches am 24.05.2018 stattfindet.zusammenWACHSEN fördert ein neues Miteinander im lokalen Umfeld der Schule: Unter anderem befinden sich ein öffentlicher Spielplatz, sowie zahlreiche Wohnbauten in der unmittelbaren Umgebung. Auch eine Volksschule sowie ein Hort zählen zur Nachbarschaft. Kontakte zu knüpfen fällt im täglichen Alltag oftmals schwer; auch fehlen meist die zeitlichen Ressourcen. Bei einem gemeinsamen Nachmittag mit lustig-buntem Programm wird dieses gegenseitige Kennenlernen in ungezwungener Atmosphäre möglich. Als Zeichen eines guten Miteinanders wird daher ein Fest organisiert, das die genannten Orte performativ-spielerisch verbindet und im Rahmen dessen neue Nutzungsmöglichkeiten ausprobiert werden können. Eingeladen sind die Kinder der Siedlung, der naheliegenden Volksschule und des Hortes.Die Schüler/innen des Kultur- und Eventmanagementzweiges der HLW Schrödinger erarbeiten das Nachbarschaftsfest sowohl inhaltlich - gemeinsam mit einem Künstler - als auch organisatorisch. Sie sorgen in Teams für den Programmablauf, die Bewerbung der Veranstaltung, die Finanzierung, die Verpflegung usw.

LESEN

BG/BORG HIB Liebenau

Kreativtage 2018Alle Klassen der Unterstufe arbeiten innovativ&kreativ in Workshops aus den Bereichen Musik, Literatur und Sprache sowie Bildnerischer Erziehung und Werken. Unter anderem werden folgende Workshops angeboten:

Druckwerkstatt Strick-Graffiti Instrumentalreise Folk Dances Musik und Bewegung Schreibwerkstatt Musik und Geschichten Textiles Wandbild Arbeiten mit Tusche Improvisationstheater

Dokumentation auf der Schulhomepage; Präsentation erst nach den Kreativtagen (23.5., 24.5., 25.5., 28.5.) möglich

BG/BRG Oeversee

Klappe - die Erste bis Achte! Eine Kurzfilm-Collage der Sichtweisen von Schüler/innen auf ihr Schulgebäude„FILM AB“, hieß es, als die SchülerInnen der 4A, 4AR und 4BRGT am 24. Mai 2018, ihren Architektur-Film „Klappe – Erste bis Achte“ bei der Premiere der Öffentlichkeit präsentieren konnten.Anlässlich unseres Schulzubaus stand im heurigen Schuljahr Architektur im Mittelpunkt des Kunst- und Technikunterrichts. Den Höhepunkt dabei bildete ein Architektur-Film-Projekt, durchgeführt gemeinsam mit externen Kooperationspartnern, dessen spannendes Ergebnis am KuBi Tag, im Rahmen von Kunst und Kultur am Oeversee zu sehen war.Elisabeth Schabler | Jana Grabner

LESEN

Bundesschulen Fohnsdorf

VIDEOTON\WasserIn den Klassen 4A und 4B der HLW werden in Gruppen Stop-Motion-Videos erstellt und mit selbst erstellten Soundtracks vertont. Die Videos werden am Abend des 23.5. vorgeführt. Alle Klassen der 3 Schultypen EFW, FSW, HLW nehmen an einem schulinternen bildnerischen Wettbewerb zum Thema "Wasser" teil. Die besten Arbeiten werden in der Schulgalerie ausgestellt (Vernissage am 23.5.) und prämiert.Vernissage in der Schulgalerie mit Vorführung der Videos im Musiksaal. Diese wird öffentlich beworben.

BORG Monsbergergasse

Flashmob: Schüler/innen zeichnen das Café JakominiDie Schüler/innen dokumentieren zeichnerisch die Umgebung der Schule, persönliche Landmarks und erzeugen dadurch eine persönliche Sammlung des Stadtraumes.Durch das Arbeiten außerhalb der Schule weckt man das Interesse bei den Passanten, welche in weiterer Foge dazu eingeladen werden mitzuarbeiten.Präsentationstag: 23. Mai 2018Bericht

NMS Gerlitz

StreetArtMusicFestivalDie Schulband plus verschiedene Gruppen präsentieren Songs inkl. Straßenmalerei!Einbindung der regionalen Medien und sozialer NetzwerkePräsentationstag: 25. Mai 2018

NMS Kalsdorf

VerlassenSchüler und Schülerinnen der NMS Kalsdorf beteiligten sich am Tag der kulturellen Bildung am 24.5.2018 mit einem künstlerisch-kreativen Projekt am Grazer Karmeliterplatz.Die 1a, 2a, 2b, die MaMuTh Gruppen der 3. und 4. Klassen und der Schulchor fuhren gemeinsam mit zwei Bussen (einer davon war der SK Sturm Bus) zum Karmeliterplatz nach Graz. Wir sangen zwei Lieder ("Gott deine Kinder" aus dem Musical "Der Glöckner von Notre Dame" und "What about us" von Pink), trommelten und führten auch eine kurze Theaterszene zum Thema "Flucht" auf. Für mich war der Tag sehr lustig und aufregend. (Eva, 2a)Es war ein sehr schöner Tag und wir hatten Glück mit dem Wetter!Schade, dass nicht mehr Leute zugeschaut haben.An einem öffentlichen Platz etwas aufzuführen, war sehr ungewöhnlich.Leider mussten wir die Instrumente zum Karmeliterplatz tragen, weil die Busse dort nicht hinfahren konnten"

KubiTage Projekte

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN