Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Kubi Tage Banner 02

Suchen
Landesmusikschule Südöstliches Mittelgebirge
"Wohnzimmerkonzerte"
Am "Aktionstag kulturelle Bildung" haben Kurzkonzerte von Ensembles und Solist/innen der LMS SÖM in privaten Häusern und Wohnungen stattgefunden. Die Bevölkerung wurde im Vorfeld eingeladen, aus einem Katalog von Angeboten ein Kurzkonzert zu buchen, Freunde und Bekannte einzuladen und dafür die eigenen "4 Wände" zur Verfügung zu stellen.
Grg17 Geblergasse
Erinnerungen
Präsentation der Jahresprojekte aller acht Kreativklassen zum Thema "Erinnerungen". Bilderaustellung, Theaterstücke, Kurzfilme, Performance selbst komponierter Lieder, Forumtheater zum Thema "Sich wehren - Erinnerungen verändern", kurze Flashmops und Präsentationen von Bildern im Schulumkreis

LESEN

BG BRG St.Veit
Peer Gynt- Performance
Zur "Halle des Bergkönigs" aus "Peer Gynt" (Musik Edvard Grieg, Text Henrik Ibsen) tanzen Schüler/innen eine Choreographie mit Leintüchern.Die Aufführung ist im Rathaus St. Veit, zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr
SPORT-RG/MUSISCHES RG/SSM Salzburg

STREET-MUSIC

Die Schüler der 7M: Alisia Young, Alina Hackstock, Fabian Helmberger und Johannes Holzer spielten unter der Leitung ihrer Klavierprofessorin Mag. Sigrid Hagn “Street Music” als Beitrag zum Aktionstag “Kulturelle Bildung an Schulen” am 24.Mai im Eingangsbereich zum Landesschulrat Salzburg.

LESEN

BORG Lauterach
BORG Lauterach stellt vor ...
musikalischer Auftritt diverser Gruppen; öffentliche Theateraufführung "Amadeus"; Kunst - Fassadengestaltung der Schule, Kunst am Bau (ÖBB-Bahnhof Lauterach), Grafikklasse der Schule
BG Dornbirn
Die Schule wird Bühne
Viele Aktivitäten kultureller Bildung an der Schule werden sichtbar, das ganze Haus wird Bühne.
BRG Feldkirchen

Action for Culture

Unter dem Motto „Kultur schafft Vielfalt-Vielfalt durch Kultur“ fand am 24.5.2016 der Aktionstag des Bundesministeriums für Bildung und Frauen im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week statt.

LESEN

BRG Viktring
Musicbox
Aktion in der Öffentlichkeit. Alter Platz in Klagenfurt,, Fussgängerzone. In den bildnerischen Fächern werden große Boxen (Gehäuse für musiziernende Schüler) gestaltet. Die thematische Ausrichtung dieser Boxen ist noch offen, muss mit den Musikern gemeinsam besprochen werden. Die Gestaltung kann auch während der Aktion noch fortgesetzt werden.

LESEN

BG/BRG Knittelfeld
Kultur findet Stadt
Als UNESCO-Schule war es für das BG/BRG Knittelfeld natürlich selbstverständlich, am heurigen Aktionstag der Bildungsorganisation der UNO aktiv teilzunehmen. Die kulturelle Bildung, die Förderung der Kreativität und der Kunst, war heuer Schwerpunkt.

LESEN

PdC-BORG Radstadt
School meets People
BG/BRG/BORG Eisenstadt
Be loud....in Eisenstadt singts und klingts!FotosDie Ensembles von musik@klasse spielten mitreißend aufAm 24. Mai 2016 fand der österreichweite Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ statt. Unter den zahlreichen Schulen, die an dem Projekt teilnahmen, wirkte auch das BG / BRG - BORG Eisenstadt mit. Neben bildnerischen Projekten war auch der Musikbereich stark vertreten, insbesondere Ensembles des Kooperationsprojekts musik@klasse.

LESEN

BORG 3
"Kaleidoskop der Künste" am BORG 3
Beschreibung: Musikalische Performances samt Videoeinspielungen, Ausstellung & Theater:

LESEN

G11

stomp4all

Im Zeichen der Vielfalt stand das Projekt „Stomp4all“ der 4D, das von Axel Petri-Preis und dem Percussion-Künstler und Ex-STOMP Mitglied Johannes Bohun betreut wurde. Die SchülerInnen machten sich in der ersten Projektphase intensiv Gedanken zum Thema Vielfalt und verfassten Texte, die als Grundlage für eine Body-Percussion Performance dienten. Gemeinsam mit Johannes Bohun wurde schließlich in einer mehr als 2-monatigen Probephase ein Stück erarbeitet, das Rap, Body-Percussion und Percussion mit Alltagsgegenständen zu einer dynamischen und mitreißenden Performance verband. Die Aufführung fand nach einer Generalprobe am G11 am Aktionstag Kulturelle Bildung in den Einkaufszentren huma eleven und The Mall statt. Unangekündigt mischten sich die SchülerInnen und Axel Petri-Preis unter die erstaunten KundInnen und ernteten für ihre intensive Darbietung begeisterten Applaus.

BORG Deutsch Wagram

styles in various colours

Eine eindrucksvolle Präsentation der künstlerischen Zweige fand am 24.5.2016 abends in der Aula der Schule statt. Es traten einzelne Klassen mit klingenden Beiträgen auf, Chor und Schulband präsentierten ihre Jahresarbeit. Die Bildende Kunst war durch Plastiken, Foto- und Videokunst vertreten. Die Veranstaltung wurde auch durch die Anwesenheit zahlreicher Gäste und Ehrengäste gewürdigt. Der Elternverein stellte ein Buffet zur Verfügung. Durch das Benefizkonzert wird ein weiteres im Musikunterricht geplantes Aufnahme-Projekt mit professionellem Tontechniker ermöglicht.Mag. Ulrike Gärber

BRG/BORG St. Pölten

Festwochenkonzert

Beim Aktionstag zur Bildung am 24.5.2016 gelangte das Festwochenkonzert des BRG und BORG ST. Pölten in der Jahnturnhalle zur Aufführung.600 Gäste und insgesamt 270 Mitwirkende ließen diesen Abend zu einem Event der Superlative werden. Verschiedenste Ensembles wie z.B. Jahrgangschöre der ersten, dritten, vierten und sechsten Klassen, Unter- und Oberstufenchor, Instrumentalsolisten, Instrumental- und Vokalensembles sowie das BORG-Orchester sorgten für einen insgesamt dreistündigen Konzertgenuss, der durch das Engagement von SchülerInnen und LehrerInnen, aber vor allem auch durch Qualität begeistern konnte.So kamen unter vielen weiteren Highlights das „Brandenburgische Konzert Nr. 4“ von J. S. Bach oder die Overtüre zu „Wilhelm Tell“ von G. Rossini zur Aufführung.Das war pure Werbung für das Kulturgeschehen der Stadt St. Pölten und die Leistungsfähigkeit unserer Schule!Mag. Karl Mayer

BAKIP Kreuzschwestern Linz
Ohrwürmer
Ohrwürmer begleiten uns Tag ein Tag aus.So haben sich die SchülerInnen mit Musik aus unterschiedlichsten Genres auseinandergesetzt, sodass ihnen selbst das eine oder andere Stück nicht mehr aus dem Kopf geht.

LESEN

BAKIP Oberwart

Flashmob im Einkaufszentrum (EO) Oberwart

Die BAKIP Oberwart hat am österreichweiten Aktionstag für „Kulturelle Bildung an Schulen“ am 24. Mai 2016 im Einkaufszentrum Oberwart (EO Oberwart) einen Flashmob durchgeführt.Der Chor der BAKIP unter der Leitung von Mag. Jelka Zeichmann-Kocsis und ein Bläserensemble unter der Leitung von Mag. Erich Tölly sind im Atrium des EO-s wie „zufällig“ musikalisch in Erscheinung getreten.Die Besucher des EO-s haben diese Aktion sehr positiv angenommen und es als spannende Unterbrechung im Einkausstress empfunden.Anbei einige Eindrücke dieser Aktion!

Ausbildungszentrum St. Josef
Taschen + Musik = Retro + Future
Neben zahlreichen, selbstgefertigten Accessoires, Auseinandersetzung mit dem Thema "TASCHE" als Gegenstand der europäischen Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert. Zusätzlich durch thematische passende Musik begleitet.

LESEN

BAKIP Innsbruck
Vier Jahreszeiten
Beschreibung: Performance mit aus Regenschirm-Gerüsten gefertigten Kopfbedeckungen, die die Jahreszeiten symbolisieren oder verbildlichen.
BAKIP Salzburg
Upcycling Art - Die Brücke tönt
15 Percussionisten bespielen den Müllner Steg, an dem Objekte (Upcycled Plastikmüll) als Metaphern für gesellschaftliches Rollenverhalten/Fragestellungen baumeln. Zusammenarbeit mit dem Herz Jesu Gymnasium Salzburg.
Neue Musikmittelschule Innsbruck
OMNIpräsent
Die 24 Schüler/innen der Klasse 2a präsentierten am 24.5.2016 im Rahmen der OMNIpräsent-Reihe an der Musikmittelschule Innsbruck ihren Eltern, Verwandten und Freunden bunt gemischte Musikstücke aus verschiedenen Epochen und Ländern. Diese instrumentalen Darbietungen - vom Solospiel bis zur Quartettbesetzung – wurden von Liedern, Tänzen und Orchesterstücken im Klassenverband ergänzt und somit ergab sich an diesem Abend ein lebendiger und eindrucksvoller Querschnitt zur Jahresarbeit in den Fächern Musikerziehung und Instrumentalunterricht.
Musik-NMS Paznaun
Instrumentenbau und musizieren

Wir wollen gemeinsam eine Okarina aus Ton anfertigen und anschließend eine Polka darauf spielen.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Wir tragen die Polka vor unseren MitschülerInnen vor.

NMS Inzing
SAIT-TAG
"SAIT- TAG"(Zusammenarbeit mit den Musikschulen Inzing, Zirl, Kematen und Völs und NMS Inzing): Konzerte der MusikschülerInnen, Einladung durch NMS (in BE werden als Eye-Catcher Musikinstrumente aus Styropor gestaltet und in den Musikschulorten aufgestellt), in TEC werden Saiteninstrumente hergestellt und in ME lernen MusiklehrerInnen mit diesen Instrumenten Stücke ein)
NMS Stegersbach
fine arts - the story starts
Bildnerische Erziehung, Musikerziehung vereinen sich zu einer kleinen Künstlergruppe. Tanz, Musik und kreative Werke aus BE ergeben ein gemeinsames Handlungsfeld.

LESEN

Praxis-NMS und PH Kärnten
Demokratie und Schule - "Konferenz der Tiere"
Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen"/ 24. Mai 2016Der österreichweit stattfindende Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen" wurde vom "Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit" (ZSK) ausgerufen.Insgesamt laufen an diesem Tag an die 400 Projekte zum Thema "Kultur in der Schule" ab. Ziel dieser Aktion ist die Bewusstmachung der hohen Wertigkeit und Wichtigkeit des Zusammenhangs von Schule und Kultur. Schule ist unter anderem einer der wichtigsten Orte, wo Kultur entsteht und gelebt wird.

LESEN

NMS Grünau-Rabenstein
Wer bin ich wo? Wo bin ich wer?
Aus einem Schulprojekt entsteht eine Revue zum Thema "Push-und-Pull-Faktoren Stadt - Land". Die SchülerInnen erarbeiten in verschiedensten Unterrichtsfächern kurze Beiträge, die musikalisch und performativ umgesetzt werden. Wesentliche Inhalte: Anziehungskraft Stadt/Land, Gründe für Flucht.

LESEN

NMS Telfs Anton Auer
NMS Telfs Anton Auer...(er)lebt Kultur
NMS Anton Auer nahm am österreichweiten Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ teilUnsere Schülerinnen und Schüler wurden in einer Schreibwoche mit einem interessanten Thema betraut: „Helden“Ein sehr vielseitiges Thema, wie die Deutsch-LehrerInnen alsbald merkten, denn die Gedanken der Kinder und Jugendlichen bewegten sich nicht nur um Batman, Hulk oder Superwoman.

LESEN

NNÖMS Stift Zwettl
Musik-Tanz und Malerei beim Hundertwasserbrunnen
Lehrer/innen und Schüler/innen der Kreativ- und Musikmittelschule Stift Zwettl fahren nach Zwettl und gestalten den Vormittag mit ihren Programmen: Tanz - Musikalische Beiträge (Instrumente, Gesang), Kreativgruppen positionieren sich um den Hundertwasserbrunnen und Hauptplatz und aquarellieren bzw. zeichnen Motive dieses Platzes.

LESEN

Aktiv-Kreativ NNÖMS St.Pölten/Viehofen
1945....trotzdem Kind
Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2014/15 wurde gemeinsam mit der Regisseurin Mag. Anita Lackenberger und ihrem Team ein Filmprojekt mit dem Titel „1945 – trotzdem Kind“ zum Thema 70 Jahre Kriegsende durchgeführt. Dabei wurden die Lebensumstände von Kindern am Ende des 2. Weltkrieges von den Mitgliedern der Schulspielgruppe NORDLICHTER der NNÖMS St. Pölten-Viehofen dargestellt.

LESEN

pWMS Sta. Christiana

Kulturen im Schloss

Am 24. Mai hat österreichweit der Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“stattgefunden.Wir waren als Gäste der Raika im Einkaufszentrum RIVERSIDE in Liesing dabei!Die SchülerInnen der 1c unterhielten das zahlreiche Publikum mit einem flotten Lied. Die Mädchen der 1a, 1b, 2b, und 2d begeisterten mit einer fulminanten Tanzperformance. Eine Präsentation von SchülerInnenarbeiten aus den Gegenständen BE und WET rundeten unsreren Beitrag ab.Danke für den zahlreichen Applaus!

NMS Himberg
Musik ist mehr...
Gesang, Schauspiel, Bewegung und TanzDieses Stück wird im Rahmen des Aktionstages in der Gemeinde Himberg in 6 Stationen präsentiert. Übergeordnete Zielsetzung ist es die Bedeutung von Musik und ihre Wirkung auf die Menschen in ihren unzähligen Facetten zu präsentieren. Vor und nach den Liedern wird in schauspielerischen Sequenzen der Inhalt der Songs diskutiert und szenisch aufbereitet.

LESEN

NMS Güssing
1000 Farben hat die Welt

LESEN

NMS St. Johann/Pongau
Vorspielabend 3C Klasse
Die 3C Klasse der Musik- NMS wird einen Überblick ihres Repertoires in Chorgesang, Instrumentalmusik (solistisch, Ensembles), Band, Tanz, eventuell in Schauspiel der Öffentlichkeit im Forum der NMS-St.Johann/Pg geben. Das Motto steht noch nicht fest.

LESEN

VS Fiss
Singen und Musizieren für den Kindergarten
Singend, spielend und tanzend wollen wir den Kindergartlern einen Einblick in das musikalische Leben der Volksschulkinder geben und dabei sie auch zum Mitmachen animieren.Homepage der VS Fiss, Gemeindezeitung "Fiss Impulse" Anfang Juli
Volksschule Oetz
Volksschulkinder singen und musizieren für ALT und JUNG
Am 24. Mai 2016 besuchen unsere Kinder der 2. Klasse die Bewohner im Altersheim und erfreuen sie mit einigen Liedern. Kinder vom Kindergarten sind eingeladen, an einem Kurzkonzert mit Instrumentenvorstellung unserer Bläserklasse (3.+4.Kl. in Kooperation mit LMS Ötztal) teilzunehmen.
Volksschule Hatting
Musikalische Freundschaft
Der Vormittag stand unter dem Titel "Beginn einer musikalischen Freundschaft?" und wurde gemeinsam mit den beiden Musikklassen der VS Zirl gestaltet.Gemeinsam wurde gesungen, getanzt und getrommelt.Das Ergebnis wurde in einem abschließenden Kurzkonzert in der VS Hatting präsentiert, zu dem Bürgermeister, LehrerkollegInnen und SchülerInnen sowie Eltern eingeladen waren.Der Beginn einer musikalischen Freundschaft wird hoffentlich im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden.....
VS Tristach
Getanzt und gesungen

Spielerische Elemente des Freitanzes bzw. der Freiakrobatik zu Musik hatten ebenso Platz wie das Erarbeiten einzelner Tanzelemente in Reihenaufstellung. Die Elemente wurden zu einer Gesamttanzshow zusammengefügt und einer Schülergruppe präsentiert. Die improvisierte Aufführung vor Kinderpublikum spornte noch zusätzlich an. Erstaunlich, welch ansprechende Leistung die Kinder in einem relativ kurzen Zeitintervall unter fachkompetenter und gruppendynamisch-konsequenter Führung erbringen können. Den Kindern selbst wie den Zuschauern hat es sichtlich Spaß gemacht! Vielen Dank!

VS Zirl
Der Beginn einer musikalischen Freundschaft?
Die zwei Musikklassen der VS Zirl, die 3a und 4a, werden einen Ausflug in die VS Hatting machen, um dort ihre „Nachbar-Musikklasse“ kennen zu lernen. Wir werden gemeinsam, aber auch in kleinen Gruppen singen, tanzen und musizieren. Am Ende des Vormittags wird jede Musikklasse eine Kostprobe aus ihrem eigenen Repertoire geben, aber auch als großer, neu gebildeter Chor auftreten.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Aktionstag am 24. Mai 2016, Kurzkonzert für alle Kinder der VS Hatting, Präsentation auf der Homepage beider Schulen
Volksschule Sillian
Instrumentenvorstellung
In einer Kooperation der Landesmusikschule Sillian-Pustertal mit der Volksschule Sillian lernen die Kinder Streichinstrumente kennen. Es geht in unserem Projekt darum, dass die Kinder zum Erlernen dieser Instrumente motiviert werden. Ab dem nächsten Schuljahr erhalten interessierte Kinder im Rahmen einer Unverbindlichen Übung Gruppenunterricht in den Fächern Violine und Cello.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Kurzkonzert (durch Schüler der Landesmusikschule), Präsentation und Möglichkeit des Ausprobierens der Instrumente für alle Schüler und Eltern.
VS Itter
"Bunter Musiktag"
Die Klasse mit musikalischem Schwerpunkt präsentierte der Schule ihre Eigenkompositionen mit vielen verschiedenen Instrumenten, Gesang und Body Percussion. Es wurden selbstgeschriebene Klanggeschichten präsentiert, das Publikum miteinbezogen und gemeinsam getanzt. Ein kleiner Rückblick über unsere gemeinsame Arbeit wurde ebenfalls vorgestellt.
Volksschule Lienz Süd I et altera
Lieder-Austausch-Börse mit spontaner Präsentation

120 Volksschulkinder aus 5 Musikvolksschul-Standorten Osttirols treffen sich mit ihren Lehrpersonen zu diesem Gemeinschaftsevent. Zuerst werden wir uns vom Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig mit einem Mitmach-Konzert inspirieren lassen. Anschließend birngen wir uns in einer Art "Lieder-Austausch-Börse" gegenseitig Lieder bzw. Refrains bei und präsentieren diese sofort in der Lienzer Altstadt .Mitmach-Konzert & Sing-Meeting mit anschl. Spontanaufführung in der Lienzer Altstadt, aus organisatorischen Gründen am Mi., 25. Mai. Öffentlicher Teil ab 11 Uhr in der Lienzer Altstadt

Volksschule Lienz Süd I
Kinder-Mitmach-Konzert
Wir haben den Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig mit seinem Kinder-Mitmach-Programm eingeladen und werden mit ihm gemeinsam eine vergnügliche Stunde aktiven Singens und Zuhörens erleben. Im Vorfeld lernen die Kinder bereits Refrains einiger Lieder, was das Mitmachen wesentlich erleichtert und die Motivation der Kinder erhöht.Konzert im Schubert-Saal der LMS Lienzer Talboden am Vormittag um 10.30 Uhr
VS Allerheiligen
Lieder von Tirol aus in die Welt Die Klassen 2a und 4a gaben mit ihren Lehrerinnen Barbara Peer-Höfleund Claudia Ringler-Wegscheider ein Kurzkonzert.Die Klasse 2a präsentierte die Lieder "Dulap" und "Findus und Petterson" mit Gesang und Instrumentalbegleitung sowie einen Sonnentanz mit Tüchern.Die Klasse 4a sang das neuseeländische Segenslied "Wairua tapu" und das Lied "In die Berg bin i gern". Die beiden Lieder "Und wanns amal schien aper weard" und "Senzenina" wurden gesungen und mit den Instrumenten der Kinder begleitet.
VS Hans-Sachs
Grenzenlos
Die 4c Musikvolksschulklasse der VS Hans-Sachs aus Schwaz war in ihrer Partnerstadt Mindelheim in Deutschland. Wir planten, dort unter dem Motto "Grenzenlos" an verschiedenen Plätzen der Stadt österreichische Volkslieder und Volkstänze zu präsentieren. Leider war an diesem Tag grässliches Wetter, sodass unser Vorhaben buchstäblich ins Wasser fiel. Wir versuchten dann am darauffolgenden Tag zumindest noch am Stadtplatz unser Programm zu präsentieren und dem Herrn Bürgermeisterein Ständchen darzubringen. Die Kinder waren trotzdem mit großer Freude dabei, und Mindelheim hat ein paar traditionelle und andere Lieder aus Österreich kennengelernt!
VS Strass i. Z.
Hörspiel - Der Wolf und die sieben Geißlein

Hörspiel - Kategorie "Schulleben"

Mit den Kindern der 1. und 2. Schulstufe nahmen wir das Hörspiel „Der Wolf und die sieben Geißlein“ auf.Situationsangepasstes Lesen mit verteilten Rollen, macht viel Freude, wenn dabei ein „Gemeinschaftswerk“ entsteht, auf das alle stolz sein können.

VS Reith im Alpbachtal
Musikalische Vielfalt

Zum Tag der kulturellen Bildung im Mai trafen sich die 3. Klassen der Volksschule Reith i. A., um gemeinsam zu musizieren. Als Einstieg diente ein Stück, in dem das Frühlingserwachen der Tiere und Pflanzen musikalisch dargestellt wurde. Mit „Boomwhaker und Co“ wurden die gesungenen Lieder aufgepeppt und tänzerisch dargestellt.Zum Abschluss lernte die 3a ihrer Parallelklasse das Lied „Obwisana“, wobei nicht nur gesungen, sondern auch im Takt Steine weitergereicht wurden. Weil das gemeinsame Musizieren allen so gut gefallen hat, werden sich die 3. Klassen in Zukunft regelmäßig zum gemeinsamen Aufspielen mit Instrumenten und Gesang treffen.

VS Wörgl 1
Musikalische Vielfalt verbindet
Präsentieren einiger Lieder und Rhythmen in einer anderen Schule oder im Altersheim.
VS Kitzbühel
Musikalische Reise
Zwei Musikklassen musizieren, singen und tanzen im Kindergarten mit den Kindergartenkindern. Kinder- und Volkslieder, Tänze, Klatschspiele werden von den Volksschulkindern gezeigt und gemeinsam gesungen und getanzt.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Lokale Printmedien
VS Johannes Messner
1m auf Klassentournee
Der Aktionstag war ein toller Erfolg für meine Erstklassler.Unter dem Motto "Klassentournee der 1m - Klasse" wanderten wir von Klasse zu Klasse und besuchten auch unsere Direktorin in ihrem Büro.Wir trugen überall ein paar Lieder vor und luden die Kinder und Lehrpersonen der anderen Klassen zum Mitmachen und Mitsingen ein.Alle machten begeistert mit und ich bin sehr, sehr stolz auf meine musikalischen und sangesfreudigen Kinder.Bericht auf der Schulwebsite: VS Johannes Messner
Volksschule Oberlangkampfen
Klassenmusizieren
Mit Musik Freude bereitenAnlässlich des „Tages der kulturellen Bildung“, am 24. Mai, starteten die Kinder der 1b-Klasse der Volksschule Oberlangkampfen erwartungsvoll nach Langkampfen in das Seniorenheim. Bereits seit geraumer Zeit freuten sich die Kinder, den BewohnerInnen Lieder und verschiedene Spielstücken zu präsentieren. Nach einem fröhlichen gemeinsamen Singen und Musizieren ließen sich die Kinder die leckere Jause schmecken.
Volksschule Enzesfeld-Lindabrunn
Kultur ist eine coole Sache
Wir wollen vielfältige Wege aufzeigen, den Kindern die Tür zur Kultur und zur kulturellen Betätigung zu öffnen. Die Abendveranstaltung ist eine Präsentation von musikalischen Darbietungen, die in Kooperation mit der Musikschule im Unterricht erarbeitet wurden. Es wird ein szenisches Stück geben und Kinder werden ermutigt, die Besucher an ihrer Kreativität teilhaben zu lassen.
VS Karl Löwe Gasse
MonsterfreundeBeschreibung: Sieben kleine Monster sind in einige Klassenzimmer eingezogen. Jedes kleine Monster verkörpert einen Ton der Tonleiter. Ihre Namen sind DO, RE, MI, FA, SOL, LA und TI. Der Monsterfreunde Chor verbindet die Freunde, lässt sie gemeinsam mit den Schulkindern viele Lieder lernen und spannende Abenteuer rund um den Globus erleben. Bei all diesen Aktivitäten wachsen der Durst nach Wissen und auch ihre Freundschaft. Am Aktionstag werden einige Monster-Lieder im Altersheim Siebertgasse im 12. Bezirk aufgeführt.Präsentationsform am 24.5.2016: Konzert im Altersheim Siebertgasse im 12. Bezirk
Volksschule Wildon
Mein singendes, klingendes Kinderzimmer
Eingebunden in eine kleine Alltagsgeschichte präsentieren Kinder der ersten und zweiten Klasse Lieder, Raps, Tänze, Klanggeschichten und Instrumentalstücke. Die Darbietung wird in Kooperation mit MusikpädagogInnen aus der Herrand von Wildon Musikschule einstudiert.VS Wildon - Website

LESEN

Musikvolksschule Altenfelden

Vielfalt statt Schwarz-Weiß

Video 2Video 3Auf der anderen Seite

LESEN

VS Windischgarsten

Ausflug in die Schlager- und Bücherwelt der Eltern und Großeltern

Unter großer Zuschauerbeteiligung aus der örtlichen Bevölkerung und allen Kindern der Volksschulen Windischgarsten und St. Pankraz waren die Beiträge der drei teilnehmenden Klassen ein voller Erfolg, wenn auch das vorgenommene Thema nicht ganz umgesetzt wurde. Neben dem großen Engagement der Klassenlehrerinnen hatten auch Eltern, Großeltern, Freunde der Schule zum guten, fast professionellen Gelingen einen wesentlichen Beitrag geleistet.Margit Herzog (Schulleiterin)

VS Aigen
Zeitreise
2016 wird Salzburg 200 Jahre bei Österreich sein. Wie hat die Gesellschaft damals ausgesehen, wo stehen wir heute, wie wollen wir die Zukunft gestalten?

LESEN

VS 30 Dr. Ernst Korefschule
Metamorphose - Bilder unserer Ausstellung
VideoDurch Veränderung entsteht Neues. In einer Vernissage werden Bilder, Skulpturen... ausgestellt, die zum Thema "Metamorphose - Bestehendes verändern und neu gestalten" von den Schüler/innen in klassenübergreifenden Ateliergruppen im Rahmen des Unterrichts geschaffen wurden.

LESEN

VS Pressbaum
Gemeinsam Musizieren
Durch eine Kooperation mit der Musikschule Oberes Wiental mit der öffentlichen Volksschule erlernen die Kinder der 3. Klasse das Spielen von Streichinstrumenten. Schwerpunkt liegt am gemeinsamen Musizieren.

LESEN

VS St. Leonhard

St. Leonharder Kulturspektakel

Unser "Kulturspektakel war ein Riesenerfolg.Aus einem vorerst kleineren schulinternen Projekt entstand die Idee, den ganzen Ort mit allen kulturellen Vereinen einzubinden. Um 17 Uhr begann der Kindergarten mit einem Singspiel, einem Lied und einem Tanz am Marktplatz in St. Leonhard. Unser Kulturspektakel war eröffnet. Anschließend marschierten die vielen Besucherinnen und Besucher zum Kultursaal und sahen tänzerische Darbietungen der Musikschule. Der nächste Programmpunkt war bei der Volksschule. In den neuen sonnengelben T-Shirts präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler mit Liedern, einem Tanz und einem Sketch. Die Gäste wurden immer mehr und spazierten zur Neuen Mittelschule. Ein Rap - Gedicht, Musikstücke und Line-Tänze mit den Gästen erfreuten die kulturbegeisterten Menschen. Die Jugendmusikgruppe sorgte schwungvoll mit guter Stimmung. Inzwischen hatten die Goldhauben- und Kopftuchgruppe ihren Stand aufgebaut. Sie verkauften selbstgemachte Produkte.

LESEN

VS Wies
Lebendige Kunst rund ums Schulhaus

LESEN

GTVS Zehdengasse
Über die Grenzen hinaus
Im bildnerischen Bereich erhalten die Kinder einen Einblick in das Leben und Wirken von Künstler/innen aus anderen Nationen. Anhand von Bildbetrachtungen werden eigene Werke erschaffen und am Aktionstag in Form einer "Vernissage" ausgestellt.

LESEN

VS Leogang
Leoganger Liederbüchl
Im Rahmen des österreichweiten Aktionstages „Kulturelle Bildung an Schulen“ am 24. Mai 2016, veranstaltete die VS Leogang eine ihrer schon mit Freude erwarteten Volksliedstunden. Alle Kinder der VS sangen, tanzten oder spielten mit. Die vielen Volkslieder und Volkstänze, Zuginstückeln und Musikstücke von kleinen Ensembles begeisterten das Publikum. „Jedes Mal ist es wieder anders“, bemerkte eine Mama.

LESEN

Projektauswahl und Projektsuche

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN