• KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

Suchen
Landesmusikschule Südöstliches Mittelgebirge
"Wohnzimmerkonzerte"
Am "Aktionstag kulturelle Bildung" haben Kurzkonzerte von Ensembles und Solist/innen der LMS SÖM in privaten Häusern und Wohnungen stattgefunden. Die Bevölkerung wurde im Vorfeld eingeladen, aus einem Katalog von Angeboten ein Kurzkonzert zu buchen, Freunde und Bekannte einzuladen und dafür die eigenen "4 Wände" zur Verfügung zu stellen.
BG/BORG St. Johann in Tirol
Hexenfieber
Am 24. Mai 2016 wird das lang geprobte Stück „Hexenfieber“ von Werner Schulte für Bewohner_innen des Seniorenheims St. Johann/T. und des Pflegheims St. Johann/T. und Umgebung als Benefizveranstaltung aufgeführt.

LESEN

BORG Innsbruck
BORG'sche Fensterblicker
Bildung und Öffentlichkeit - privat und öffentlich!?Das Fenster als Übergang zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, dem draußen, der Nachbarschaft.

LESEN

Gymnasium Landeck
Brücken schlagen
Das Gymnasium Landeck lädt an diesem Tag alle Interessierten in die Schule ein. Der Tag steht unter dem Motto „Brücken schlagen“- zwischen Schule und Öffentlichkeit, Jung und Alt, Einheimischen und Neuankömmlingen, und und und...

LESEN

BORG Innsbruck
Heldentum?
Akademisches Gymnasium Innsbruck
Stadtinventar
Die SuS arbeiten an einer Installation, eventuell einem "lebenden Denkmal" zum Thema Flüchtlingskrise, welche theoretisch alle Mittel der Bildnerischen Erziehung einbeziehen könnte.

LESEN

International School Kufstein
THE MESSAGE
Zum Thema "über Grenzen fliegen", gestalten die SchülerInnen dreidimensionale Insektenobjekte, welche symbolisch als Informationsübermittler für ihre persönliche "message for the world" stehen. Zu dieser Installation der dreidimensionalen Arbeiten werden die SchülerInnen ihre kalligraphisch ausgearbeitete "Message" in der Stadt verteilen und auf ihre symbolische Installation aufmerksam machen.Präsentationform am 24. Mai 2016: Installation der dreidimensionalen Arbeiten und Performance im Stadtzentrum.
BRG Wörgl

Visuelle Kommunikation und Umweltgestaltung

Anlässlich des Aktionstags thematisiert eine 4. Klasse AHS, wie eine „Welt ohne kulturelle Bildung“ aussehen könnte. Ihre Interpretationen werden in Kurzfilmen verarbeitet.

LESEN

BAKIP Kreuzschwestern Linz
Ohrwürmer
Ohrwürmer begleiten uns Tag ein Tag aus.So haben sich die SchülerInnen mit Musik aus unterschiedlichsten Genres auseinandergesetzt, sodass ihnen selbst das eine oder andere Stück nicht mehr aus dem Kopf geht.

LESEN

Ferrarischule, HLW für wirtschaftliche Berufe
Strukturen und Prozesse
Wir suchen und untersuchen Prozesse und Strukturen in mikrokosmischen und makrokosmischen Bereichen, im Alltag, in sozialen Gefügen, in der Sicht auf biologische Phänomene und entwickeln visuelle Analogien und stellen Fragen indem wir Bildwelten in den Medien Malerei, Collage, Grafik, Landart, Video dazu entstehen lassen.

LESEN

HTL KRAMSACH GLAS UND CHEMIE

Glas bewegt

Grafiken, Film und Fotos

HLW FW Kufstein
MUND-ART Projekt
Sammeln von Mundart Worten im Rahmen eines Sprachkaffes....SchülerInnen der Klasse 1AFW HLW Kufstein - KreativunterrichtMusikalische Begleitung der HLW Schülerband... Am 24. Mai wird die Bevölkerung in das Projekt eingebunden und findet seinen Abschluss.

LESEN

BAKIP Innsbruck
Vier Jahreszeiten
Beschreibung: Performance mit aus Regenschirm-Gerüsten gefertigten Kopfbedeckungen, die die Jahreszeiten symbolisieren oder verbildlichen.
Katholische Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Innsbruck
Demokratie - aktuell wie nie
Unsere 1. Aktion fand bereits am 25.04.2016 im KUNSTRAUM Innsbruck statt und war sehr erfolgreich. (siehe Bilder)Am Aktionstag „Kulturelle Bildung in Schule“ konnte leider die 1. Aktion – die Ausstellung von „NO BLOOD ON MY CLOTHES“ im Schulhof auf Grund von schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden. Sie wird auf nächste Woche verschoben.

LESEN

Neue Musikmittelschule Innsbruck
OMNIpräsent
Die 24 Schüler/innen der Klasse 2a präsentierten am 24.5.2016 im Rahmen der OMNIpräsent-Reihe an der Musikmittelschule Innsbruck ihren Eltern, Verwandten und Freunden bunt gemischte Musikstücke aus verschiedenen Epochen und Ländern. Diese instrumentalen Darbietungen - vom Solospiel bis zur Quartettbesetzung – wurden von Liedern, Tänzen und Orchesterstücken im Klassenverband ergänzt und somit ergab sich an diesem Abend ein lebendiger und eindrucksvoller Querschnitt zur Jahresarbeit in den Fächern Musikerziehung und Instrumentalunterricht.
Musik-NMS Paznaun
Instrumentenbau und musizieren

Wir wollen gemeinsam eine Okarina aus Ton anfertigen und anschließend eine Polka darauf spielen.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Wir tragen die Polka vor unseren MitschülerInnen vor.

NMS Inzing
SAIT-TAG
"SAIT- TAG"(Zusammenarbeit mit den Musikschulen Inzing, Zirl, Kematen und Völs und NMS Inzing): Konzerte der MusikschülerInnen, Einladung durch NMS (in BE werden als Eye-Catcher Musikinstrumente aus Styropor gestaltet und in den Musikschulorten aufgestellt), in TEC werden Saiteninstrumente hergestellt und in ME lernen MusiklehrerInnen mit diesen Instrumenten Stücke ein)
NMS Gabelsbergerstraße
Die wandernde Litfaßsäule
Eine selbstgebaute und gestaltete Litfaßsäule wird an verschiedenen Orten in der Stadt platziert. Zudem findet künstlerisches Gestalten an der Plakatsäule unter Einbezug der Arbeiten von Passanten statt. Schüler und Schülerinnen präsentieren auch vor Ort gezeichnete Bilder und Gemeinschaftskunstwerke von Kindern unserer Schule.

LESEN

NMS Telfs Anton Auer
NMS Telfs Anton Auer...(er)lebt Kultur
NMS Anton Auer nahm am österreichweiten Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ teilUnsere Schülerinnen und Schüler wurden in einer Schreibwoche mit einem interessanten Thema betraut: „Helden“Ein sehr vielseitiges Thema, wie die Deutsch-LehrerInnen alsbald merkten, denn die Gedanken der Kinder und Jugendlichen bewegten sich nicht nur um Batman, Hulk oder Superwoman.

LESEN

NMS Vils
Materialbahn Gondel
Anlässlich des Jubiläums - "Vils 200 Jahre bei Tirol" - gestalten die Schüler/innen der 2. und 3. Klasse zwei Gondeln der Materialseilbahn der Firma Schretter & Cie. Es handelt sich um eine Auftragsarbeit. Die Schüler/innen fertigen Entwürfe an und stellen sich einer Jury. Die ausgewählten Motive werden im Rahmen eines Projektes umgesetzt.

LESEN

VS Fiss
Singen und Musizieren für den Kindergarten
Singend, spielend und tanzend wollen wir den Kindergartlern einen Einblick in das musikalische Leben der Volksschulkinder geben und dabei sie auch zum Mitmachen animieren.Homepage der VS Fiss, Gemeindezeitung "Fiss Impulse" Anfang Juli
Volksschule Oetz
Volksschulkinder singen und musizieren für ALT und JUNG
Am 24. Mai 2016 besuchen unsere Kinder der 2. Klasse die Bewohner im Altersheim und erfreuen sie mit einigen Liedern. Kinder vom Kindergarten sind eingeladen, an einem Kurzkonzert mit Instrumentenvorstellung unserer Bläserklasse (3.+4.Kl. in Kooperation mit LMS Ötztal) teilzunehmen.
Volksschule Hatting
Musikalische Freundschaft
Der Vormittag stand unter dem Titel "Beginn einer musikalischen Freundschaft?" und wurde gemeinsam mit den beiden Musikklassen der VS Zirl gestaltet.Gemeinsam wurde gesungen, getanzt und getrommelt.Das Ergebnis wurde in einem abschließenden Kurzkonzert in der VS Hatting präsentiert, zu dem Bürgermeister, LehrerkollegInnen und SchülerInnen sowie Eltern eingeladen waren.Der Beginn einer musikalischen Freundschaft wird hoffentlich im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden.....
VS Rum
Vernissage "Meine Helden und Vorbilder"

Kinder aller drei Rumer Schulen beschäftigten sich mit ihren Helden und Vorbildern in verschiedenen Fächern. Bei der gemeinsamen Abschlussveranstaltung wurden die ausgezeichneten Bilder gezeigt.

VS Tristach
Getanzt und gesungen

Spielerische Elemente des Freitanzes bzw. der Freiakrobatik zu Musik hatten ebenso Platz wie das Erarbeiten einzelner Tanzelemente in Reihenaufstellung. Die Elemente wurden zu einer Gesamttanzshow zusammengefügt und einer Schülergruppe präsentiert. Die improvisierte Aufführung vor Kinderpublikum spornte noch zusätzlich an. Erstaunlich, welch ansprechende Leistung die Kinder in einem relativ kurzen Zeitintervall unter fachkompetenter und gruppendynamisch-konsequenter Führung erbringen können. Den Kindern selbst wie den Zuschauern hat es sichtlich Spaß gemacht! Vielen Dank!

VS Zirl
Der Beginn einer musikalischen Freundschaft?
Die zwei Musikklassen der VS Zirl, die 3a und 4a, werden einen Ausflug in die VS Hatting machen, um dort ihre „Nachbar-Musikklasse“ kennen zu lernen. Wir werden gemeinsam, aber auch in kleinen Gruppen singen, tanzen und musizieren. Am Ende des Vormittags wird jede Musikklasse eine Kostprobe aus ihrem eigenen Repertoire geben, aber auch als großer, neu gebildeter Chor auftreten.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Aktionstag am 24. Mai 2016, Kurzkonzert für alle Kinder der VS Hatting, Präsentation auf der Homepage beider Schulen
Volksschule Sillian
Instrumentenvorstellung
In einer Kooperation der Landesmusikschule Sillian-Pustertal mit der Volksschule Sillian lernen die Kinder Streichinstrumente kennen. Es geht in unserem Projekt darum, dass die Kinder zum Erlernen dieser Instrumente motiviert werden. Ab dem nächsten Schuljahr erhalten interessierte Kinder im Rahmen einer Unverbindlichen Übung Gruppenunterricht in den Fächern Violine und Cello.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Kurzkonzert (durch Schüler der Landesmusikschule), Präsentation und Möglichkeit des Ausprobierens der Instrumente für alle Schüler und Eltern.
VS Itter
"Bunter Musiktag"
Die Klasse mit musikalischem Schwerpunkt präsentierte der Schule ihre Eigenkompositionen mit vielen verschiedenen Instrumenten, Gesang und Body Percussion. Es wurden selbstgeschriebene Klanggeschichten präsentiert, das Publikum miteinbezogen und gemeinsam getanzt. Ein kleiner Rückblick über unsere gemeinsame Arbeit wurde ebenfalls vorgestellt.
Volksschule Lienz Süd I et altera
Lieder-Austausch-Börse mit spontaner Präsentation

120 Volksschulkinder aus 5 Musikvolksschul-Standorten Osttirols treffen sich mit ihren Lehrpersonen zu diesem Gemeinschaftsevent. Zuerst werden wir uns vom Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig mit einem Mitmach-Konzert inspirieren lassen. Anschließend birngen wir uns in einer Art "Lieder-Austausch-Börse" gegenseitig Lieder bzw. Refrains bei und präsentieren diese sofort in der Lienzer Altstadt .Mitmach-Konzert & Sing-Meeting mit anschl. Spontanaufführung in der Lienzer Altstadt, aus organisatorischen Gründen am Mi., 25. Mai. Öffentlicher Teil ab 11 Uhr in der Lienzer Altstadt

Volksschule Lienz Süd I
Kinder-Mitmach-Konzert
Wir haben den Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig mit seinem Kinder-Mitmach-Programm eingeladen und werden mit ihm gemeinsam eine vergnügliche Stunde aktiven Singens und Zuhörens erleben. Im Vorfeld lernen die Kinder bereits Refrains einiger Lieder, was das Mitmachen wesentlich erleichtert und die Motivation der Kinder erhöht.Konzert im Schubert-Saal der LMS Lienzer Talboden am Vormittag um 10.30 Uhr
VS Allerheiligen
Lieder von Tirol aus in die Welt Die Klassen 2a und 4a gaben mit ihren Lehrerinnen Barbara Peer-Höfleund Claudia Ringler-Wegscheider ein Kurzkonzert.Die Klasse 2a präsentierte die Lieder "Dulap" und "Findus und Petterson" mit Gesang und Instrumentalbegleitung sowie einen Sonnentanz mit Tüchern.Die Klasse 4a sang das neuseeländische Segenslied "Wairua tapu" und das Lied "In die Berg bin i gern". Die beiden Lieder "Und wanns amal schien aper weard" und "Senzenina" wurden gesungen und mit den Instrumenten der Kinder begleitet.
VS Hans-Sachs
Grenzenlos
Die 4c Musikvolksschulklasse der VS Hans-Sachs aus Schwaz war in ihrer Partnerstadt Mindelheim in Deutschland. Wir planten, dort unter dem Motto "Grenzenlos" an verschiedenen Plätzen der Stadt österreichische Volkslieder und Volkstänze zu präsentieren. Leider war an diesem Tag grässliches Wetter, sodass unser Vorhaben buchstäblich ins Wasser fiel. Wir versuchten dann am darauffolgenden Tag zumindest noch am Stadtplatz unser Programm zu präsentieren und dem Herrn Bürgermeisterein Ständchen darzubringen. Die Kinder waren trotzdem mit großer Freude dabei, und Mindelheim hat ein paar traditionelle und andere Lieder aus Österreich kennengelernt!
VS Strass i. Z.
Hörspiel - Der Wolf und die sieben Geißlein

Hörspiel - Kategorie "Schulleben"

Mit den Kindern der 1. und 2. Schulstufe nahmen wir das Hörspiel „Der Wolf und die sieben Geißlein“ auf.Situationsangepasstes Lesen mit verteilten Rollen, macht viel Freude, wenn dabei ein „Gemeinschaftswerk“ entsteht, auf das alle stolz sein können.

VS Reith im Alpbachtal
Musikalische Vielfalt

Zum Tag der kulturellen Bildung im Mai trafen sich die 3. Klassen der Volksschule Reith i. A., um gemeinsam zu musizieren. Als Einstieg diente ein Stück, in dem das Frühlingserwachen der Tiere und Pflanzen musikalisch dargestellt wurde. Mit „Boomwhaker und Co“ wurden die gesungenen Lieder aufgepeppt und tänzerisch dargestellt.Zum Abschluss lernte die 3a ihrer Parallelklasse das Lied „Obwisana“, wobei nicht nur gesungen, sondern auch im Takt Steine weitergereicht wurden. Weil das gemeinsame Musizieren allen so gut gefallen hat, werden sich die 3. Klassen in Zukunft regelmäßig zum gemeinsamen Aufspielen mit Instrumenten und Gesang treffen.

VS Wörgl 1
Musikalische Vielfalt verbindet
Präsentieren einiger Lieder und Rhythmen in einer anderen Schule oder im Altersheim.
VS Kitzbühel
Musikalische Reise
Zwei Musikklassen musizieren, singen und tanzen im Kindergarten mit den Kindergartenkindern. Kinder- und Volkslieder, Tänze, Klatschspiele werden von den Volksschulkindern gezeigt und gemeinsam gesungen und getanzt.Präsentationsform am 24. Mai 2016: Lokale Printmedien
VS Johannes Messner
1m auf Klassentournee
Der Aktionstag war ein toller Erfolg für meine Erstklassler.Unter dem Motto "Klassentournee der 1m - Klasse" wanderten wir von Klasse zu Klasse und besuchten auch unsere Direktorin in ihrem Büro.Wir trugen überall ein paar Lieder vor und luden die Kinder und Lehrpersonen der anderen Klassen zum Mitmachen und Mitsingen ein.Alle machten begeistert mit und ich bin sehr, sehr stolz auf meine musikalischen und sangesfreudigen Kinder.Bericht auf der Schulwebsite: VS Johannes Messner
Volksschule Oberlangkampfen
Klassenmusizieren
Mit Musik Freude bereitenAnlässlich des „Tages der kulturellen Bildung“, am 24. Mai, starteten die Kinder der 1b-Klasse der Volksschule Oberlangkampfen erwartungsvoll nach Langkampfen in das Seniorenheim. Bereits seit geraumer Zeit freuten sich die Kinder, den BewohnerInnen Lieder und verschiedene Spielstücken zu präsentieren. Nach einem fröhlichen gemeinsamen Singen und Musizieren ließen sich die Kinder die leckere Jause schmecken.
Pädagogische Hochschule Tirol - VS Telfes
...was die Hand alles kann...
Beschreibung: BE-D Projekt, welches von Primarpädagogikstudierenden der Pht Tirol in der Volksschule Telfes durchführen.

LESEN

PROJEKTESUCHE