• KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

Suchen
FRAUEN KOMPONIEREN - PRÄSENTATION IM MUSIKUNTERRICHT

Die Mezzosopranistin und Lehrende Andrea Schwab und die Pianistinnen Asako Hosoki (mdw)/ Joanna Niederdorfer (KUG-Graz) möchten mit diesem integrierten Projektkonzept vor allem junge Menschen mit den schönsten Werken von Komponistinnen von Mozarts Zeit bis in die Gegenwart bekannt machen.Den Künstlerinnen und Lehrenden liegt es ganz besonders am Herzen SchülerInnen und PädagogInnen zu motivieren, Musik von Frauen selbst zu spielen und zu singen und sich mit diesen Werken zu beschäftigen.Dieses Projekt wird vom BMBWF für Schüler/innen der Oberstufe gefördert. Den Schulen entstehen keine Kosten. Wir freuen uns auch, das Projekt für die 7. oder 8. Schulstufe Mittelschule/AHS anzubieten und bemühen uns dafür um zusätzliche finanzielle Unterstützung!

LESEN

HBLA für künstlerische Gestaltung Linz
Schuppen - schuppig
„Schuppen – Schuppig“ – Strukturbildung; Gemeinschaftsprojekt des 1. Jahrgangs; Schuppenformen wie sie tatsächlich in der Natur vorkommen und frei erfundene Schuppenformen. Flächengestaltung mit optisch/ haptisch reliefartigem Charakter. Jede/jeder Schüler/in hat ein Modul zu diesem Gemeinschaftsprojekt gestaltet. Die Schuppenflächen wurden zu einem "Schuppenschwanz" verbunden.

LESEN

BAKIP Kreuzschwestern Linz
Ohrwürmer
Ohrwürmer begleiten uns Tag ein Tag aus.So haben sich die SchülerInnen mit Musik aus unterschiedlichsten Genres auseinandergesetzt, sodass ihnen selbst das eine oder andere Stück nicht mehr aus dem Kopf geht.

LESEN

BAKIP Oberwart

Flashmob im Einkaufszentrum (EO) Oberwart

Die BAKIP Oberwart hat am österreichweiten Aktionstag für „Kulturelle Bildung an Schulen“ am 24. Mai 2016 im Einkaufszentrum Oberwart (EO Oberwart) einen Flashmob durchgeführt.Der Chor der BAKIP unter der Leitung von Mag. Jelka Zeichmann-Kocsis und ein Bläserensemble unter der Leitung von Mag. Erich Tölly sind im Atrium des EO-s wie „zufällig“ musikalisch in Erscheinung getreten.Die Besucher des EO-s haben diese Aktion sehr positiv angenommen und es als spannende Unterbrechung im Einkausstress empfunden.Anbei einige Eindrücke dieser Aktion!

HLA Baden
Setz dich ein!
Gemeinsam mit der Biondek Bühne Baden und einem Theaterpädagogen entwickeln die Schülerinnen eine Szene und fordern danach das Publikum um Lösungsansätze auf.

LESEN

Ferrarischule, HLW für wirtschaftliche Berufe
Strukturen und Prozesse
Wir suchen und untersuchen Prozesse und Strukturen in mikrokosmischen und makrokosmischen Bereichen, im Alltag, in sozialen Gefügen, in der Sicht auf biologische Phänomene und entwickeln visuelle Analogien und stellen Fragen indem wir Bildwelten in den Medien Malerei, Collage, Grafik, Landart, Video dazu entstehen lassen.

LESEN

BAKIP 8

„my home“ – woran hängt dein Herz?Über die Bedeutung von Gegenständen im eigenen WohnumfeldEin Kooperationsprojekt der BAKIP8 mit dem Volkskundemuseum Wien im Frühling 2016

unterstützt durch die österreichweite Initiative „culture connectedund beratend und organisatorisch begleitet von KulturKontakt AustriaDas Projekt „my home“ – woran hängt dein Herz? wurde von einer Fachjury im Rahmen der österreichweiten Initiative „culture connected“ mit 109 weiteren Projekten für eine finanzielle Unterstützung im Schuljahr 2015/2016 ausgewählt.

LESEN

BAKIP Salzburg
Textiles Netz-Werk
In der Umgebung des Schulstandortes (Elisabeth Kai, und/oder Mirabellpark) werden gefärbte Bänder verspannt.

LESEN

HLW Sacre Coeur Riedenburg
Ess- und Tischkultur
Koch- und Essgewohnheiten, Sitten und Bräuche aller Kulturen und Völker spiegeln die Bedeutung der Natur als Quelle unserer Lebensmittel wider. Lebensmittel sind lebendige Stoffe, die uns am Leben erhalten.

LESEN

BAKIP SACRE COEUR PRESSBAUM
"Schauen Sie lieber nicht hin, es könnte Sie berühren..."
Alltägliche Bilder der unterschiedlichen Medien prägen und zeigen uns eine Realität, die wir hinterfragen und eigene Positionen werden bildnerisch erarbeitet. Wer, wo und was berührt und inspiriert mich überhaupt? Gibt es eine Ästhetik, die die meine ist und kann ich einen eigenen Gestaltungsweg finden?

LESEN

HTL KRAMSACH GLAS UND CHEMIE

Glas bewegt

Grafiken, Film und Fotos

HLW FW Kufstein
MUND-ART Projekt
Sammeln von Mundart Worten im Rahmen eines Sprachkaffes....SchülerInnen der Klasse 1AFW HLW Kufstein - KreativunterrichtMusikalische Begleitung der HLW Schülerband... Am 24. Mai wird die Bevölkerung in das Projekt eingebunden und findet seinen Abschluss.

LESEN

BAKIP Salzburg
Lebendige Staffeleien
Schülerinnen wandeln mit selbst angefertigten Malereien durch den Mirabellgarten und geben Auskunft auf Fragen zu den Werken.

LESEN

BAKIP Steyr

Gruppenausstellung: Ich bin/ich werde, ich habe/ich will, ich liebe/ich hasse

Ausstellung von 25 Objekten von Schülerinnen der 4B im citypoint steyr.Arbeiten: 4B ba.kip! steyrMusik: 4B bakip! steyr, Leitung: Sigi Faschinger,Solo: Elena Grolmusz, Gitarre: Christina Brandstetter, Victoria Oberaigner, Keyboard: Viktoria KranawetterEröffnung: Herr Glattauer, citypoint steyr, Andreas AichingerInterviews: Herr Glattauer (Center-Leitner)

Ankündigung im "Tips"

BAKIP Steyr
Einzelausstellung
(Fotos: Martin Vogelhuber)Die Ausstellung von Arbeiten von Christina Pfoser im Gartenhaus (gartenhaus.or.at) in Steyr.Bilder: Christina PfoserMusik: Sophia Olesko und Jasmin HuberCatering: 5A ba.kip! steyrLocation: Gartenhaus (hertl-architekten.com)Eröffnung: Gernot Hertl, Andreas Aichinger
Ausbildungszentrum St. Josef
Taschen + Musik = Retro + Future
Neben zahlreichen, selbstgefertigten Accessoires, Auseinandersetzung mit dem Thema "TASCHE" als Gegenstand der europäischen Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert. Zusätzlich durch thematische passende Musik begleitet.

LESEN

BAKIP Innsbruck
Vier Jahreszeiten
Beschreibung: Performance mit aus Regenschirm-Gerüsten gefertigten Kopfbedeckungen, die die Jahreszeiten symbolisieren oder verbildlichen.
BAKIP Salzburg
Upcycling Art - Die Brücke tönt
15 Percussionisten bespielen den Müllner Steg, an dem Objekte (Upcycled Plastikmüll) als Metaphern für gesellschaftliches Rollenverhalten/Fragestellungen baumeln. Zusammenarbeit mit dem Herz Jesu Gymnasium Salzburg.
HLA für künstlerische Gestaltung
Textbausteine - the WALL
Textbausteine. Bedruckte, große textile Steine als Wand aufgestellt, mit dem Inhalt "Grenzen, Begrenzung, Flucht und Migration". Jeder Baustein hat vier unterschiedliche darstellende Seiten - die Wand fällt um, wird zerstört und wieder mit neuem Inhalt aufgebaut, und das vier Mal! Die Wand hat Durchblicke, Leerstellen, blinde Löcher, Texte, Bilder und grafische Expressionen.
Katholische Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Innsbruck
Demokratie - aktuell wie nie
Unsere 1. Aktion fand bereits am 25.04.2016 im KUNSTRAUM Innsbruck statt und war sehr erfolgreich. (siehe Bilder)Am Aktionstag „Kulturelle Bildung in Schule“ konnte leider die 1. Aktion – die Ausstellung von „NO BLOOD ON MY CLOTHES“ im Schulhof auf Grund von schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden. Sie wird auf nächste Woche verschoben.

LESEN

HTL Villach
Hommage an Ernst Jandl
Entgegen unserer Ankündigung unsere Produktion „Jugend ohne Gott“ nochmals zur Aufführung zu bringen entschieden wir uns eine Hommage an Ernst Jandl in Szene zu setzen. Angekündigt wurde der Aktionstag in der Kleinen Zeitung und unser Aktion fand im Festsaal der HTL Villach um 19.30 Uhr statt.

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN