Logo ZSK H320px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

Josef Krainer NMS Laßnitzhöhe

"DRESSCODE Menschlichkeit" oder Theater in der Schule - A Star on the WALK of Fame



"DRESSCODE Menschlichkeit" heißt es auf dem WALK of Fame, den die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe in Szene setzt.
SchülerInnen übernehmen die Botschafterrolle für "Menschlichkeit" und verzaubern mit IHREM Walk den Grazer Hauptplatz. Das Thema wird inszeniert und dramaturgisch dargestellt.

Die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe feiert in diesem Schuljahr ihr 10 jähriges Jubiläum! Mit einer Fashion Show der besonderen Art setzt diese Theatergruppe ein Zeichen für Menschlichkeit und rückt Theater in der Schule ins Rampenlicht. Jugendliche agieren als DesignerInnen und präsentierten ihre originellen Kleidungsstücke für 2016.
Models schreiten über einen roten Teppich mit berühmten Sternen, in denen Worte wie Geborgenheit, Imagination, emotionale Intelligenz, Miteinander, ... zu lesen sind. Als Accessoires bzw. Gepäcksstücke für den WALK dienen Fahnen, Schärpen, Polster, Seesäcke, Schachteln, Hauben, Koffer... In einer Performance entwickeln sich lebende/sprechende/bewegte Bilder. Theater in der Schule erhält einen Stern auf dem WALK of Fame.

Ein Brief, der mit den Worten “Hello People of the World!“ beginnt, wird an die Menschheit verlesen. Dieser signalisiert die Rolle, die wir ALLE einnehmen können.

Im Prozess des praktisch-anschaulichen Agierens entstehen berührende und bewegte Lese-Sprachszenarien. Jugendliche sind motiviert, innovative Lösungsansätze zu suchen, Erlebnis- und Handlungsspielräume zu identifizieren, aktiv zu werden und Verantwortung für die soziale, kulturelle und natürliche Umwelt zu übernehmen.

Mit dieser Aktion rücken die SchülerInnen der Drama & Dance Group "Theater in der Schule" ins Rampenlicht. Theaterunterricht bedingt eine Vielfalt an Methoden, die über den traditionellen Unterricht hinausgehen. Ein Lernen durch eigenes TUN und Handeln ermöglicht SchülerInnen Lebens-Kompetenzen zu entwickeln und zu trainieren.

Präsentationsform am 24.5.2016: Performance um 11:15 am Hauptplatz Graz vor dem Rathaus

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN